DBB-Damen: 10-Nationen-Turnier in Chieti12. August 2006

Bundestrainer Olaf Stolz nominiert den Kader
Damen-Bundestrainer Olaf Stolz hat die Nationalmannschaft zu einem Lehrgang in Frankfurt a.M. vom 14.-15. August 2006 und für ein 10-Nationen-Turnier in Chieti / Italien vom 17.-22. August 2006 nominiert. Folgende Spielerinnen nehmen am Lehrgang und am Turnier teil:

Corry Berger (NB Oberhausen), Anne Breitreiner (Ros Casares Valencia/Spanien), Annika Danckert (Foto, ohne Verein), Maren Dölle (BG Zehlendorf), Petra Gläser (Visby Ladies/Schweden), Natalie Gohrke (BG Dorsten), Alexandra Keil (BC Marburg), Susanne Kernl (Visby Ladies/Schweden), Lisa Koop (University Winthorp/USA), Alexandra Müller (TSV Wasserburg), Hicran Özen (BC Marburg), Dorothea Richter (BG Dorsten).

Auf Abruf: Jezabel Ohanian (TSV Wasserburg)
Freigestellt: Linda Fröhlich (Indiana Fever / WNBA)

Das Team wird betreut von Bundestrainer Olaf Stolz, Co-Trainer Imre Szittya, Physiotherapeut Patrick Knoll, Teambetreuer Thomas Reinelt und Team-Manager Jochen Buschke (zeitweise).

Spieltermine
Do., 17.8., 20.30 Uhr: Deutschland – Italien
Fr., 18.8., 16.15 Uhr: Deutschland – Litauen
Sa., 19.8., 14.00 Uhr: Deutschland – Polen
So., 20.8., 18.30 Uhr: Deutschland – Serbien und Montenegro
Mo., 21.8., ??? Uhr: Deutschland – ???
Di., 22.8., ??? Uhr: Deutschland – ???

Weitere News

26. Juli 2017

Neue Fragenkataloge sind online

Über die DBB-Website verfügbar

26. Juli 2017

Beachbasketball-DM: Dem Wetter erfolgreich getrotzt

Turnier im Stadion am Meer

26. Juli 2017

Universiadeteam trainiert in Vechta

Fischer nominiert zehn Spieler - Akpinar, Lockhart und Obst beim A-Team