Bundestrainer Olaf Stolz benennt Spielerinnen20. Juli 2005

Lehrgang A-Kader Damen in Rotenburg a.d. Fulda

Bundestrainer Olaf Stolz hat für den Lehrgang des A-Kaders Damen vom 24.-28. Juli 2005 in Rotenburg a.d. Fulda folgende Spielerinnen nominiert:

Marlies Askamp (NB Oberhausen), Anne Breitreiner (Foto, TSV Wasserburg), Annika Danckert (BG 74 Göttingen), Petra Gläster (ohne Verein), Natalie Gohrke (BG Dorsten), Andrea Harder (ohne Verein), Tini Ishaque (BC Marburg), Esther Katona (USC Freiburg), Katharina Kühn (ACIS Leon/Spanien), Alexandra Müller (BSG Ludwigsburg), Katja Munck (TSV Wasserburg), Dorothea Richter (BG Dorsten), Lubica Schultze (Tarbes Gespe Bigorre/Frankreich), Yvonne Weber (BC Marburg).

Für diesen Lehrgang freigestellt: Linda Fröhlich (Risto Rovereto/Italien).

Auf Abruf: Susanne Biemer (BG Rentrop Bonn), Katja Bavendamm (University New York/USA), Alexandra Keil (BC Marburg).

Die Mannnschaft wird betreut von: Olaf Stolz (Trainer), Imre Szittya (Co-Trainer), Björn Storjohann (Physiotherapeut), Christian Schütz (Teambetreuer), Jochen Buschke (Team-Manager).

Im Rahmen des Lehrgangs finden am 26. Juli (19.30) und am 27. Juli (18 Uhr) zwei inoffizielle Länderspiele gegen Belgien statt.

Weitere News

23. Juli 2017

Stankovic Cup: Universiadeteam holt Gold

69:65 im Finale gegen Kroatien - MVP Robin Amaize

23. Juli 2017

U20-Herren schnappen sich Platz 7

Moritz Wagner glänzt beim 79:73-Sieg über Island

23. Juli 2017

U18-Damen verliert 46:56

Niederlage gegen Gastgeber Portugal