Anne Breitreiner gewinnt die französische Meisterschaft!7. Mai 2010

2:0 mit Tarbes im Finale gegen Bourges
Anne Breitreiner darf sich französiche Meisterin nennen! Mit ihrem Club Tarbes GB gewann die deutsche Nationalspielerin das Playoff-Finale der französischen Meisterschaft gegen Bourges mit 2:0-Siegen. Nach dem knappen 76:73-Auftakterfolg in Bourges ließen sich die Spielerinnen aus Tarbes im Rückspiel vor eigenem Publikum die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und gewannen mit dem 54:40-Erfolg erstmals den französischen Titel. Anne Breitreiner steuerte in insgesamt 31 Minuten Spielzeit jeweils zwei Punkte, einen Rebound und einen Assist bei und lag damit im Finale deutlich unter ihrem Saisonschnitt (9,3 Punkte, 3,1 Rebounds). Das wird ihrer Freude aber keinen großen Abbruch getan haben. Der Deutsche Basketball Bund gratuliert ganz herzlich!

Weitere News

19. Januar 2018

37 Länder beim FIBA ​​3×3 World Cup 2018 in Manila

DBB mit 3x3-Damennationalmannschaft dabei

19. Januar 2018

IOA: 58. „Session for Young Participants“

16.-30. Juni 2018 in Olympia/Griechenland - Jetzt bewerben

19. Januar 2018

U18-Mädchen: Sonderlehrgang mit Trainingsspielen

11.-15. Februar 2018 in der Nähe von Prag