Tag der Freiwilligentätigkeit im Sport23. September 2011

Infos zum Bundesfreiwilligendienst und Freiwilligen Sozialen Jahr

400 Freiwillige, die sich im Sport engagieren, trafen sich heute in Oberhausen beim „Tag der Freiwilligentätigkeit“, organisiert von der Sportjugend NRW und der Deutschen Sportjugend. Schon länger als zehn Jahre kümmern sich die Deutsche Sportjugend und ihre Mitgliedsorganisationen, so auch die Sportjugend NRW bereits um das „Freiwillige Soziale Jahr im Sport“ (FSJ), seit Juli dieses Jahres auch um den „Bundesfreiwilligendienst im Sport“(BFD).

Mehr als 3.500 FSJ-Stellen hat die Sportjugend NRW in den vergangenen zehn Jahren betreut, seit Juli gibt es bereits mehr als 60 BFD-Stellen in NRW. Die Sportjugend NRW ist jeweils Träger der Maßnahme, die Deutsche Sportjugend ist die Zentralstelle und Einsatzstellen sind die jeweiligen Sportvereine.

LSB-Präsident Walter Schneeloch: „Wir suchen zurzeit noch verstärkt Einsatzstellen.Vorteil für den Sportverein ist, dass er auf die verlässliche Unterstützung durch einen Freiwilligen bauen kann und der Bund die Stelle anteilig fördert. Freiwillige schaffen mit ihrem Engagement in den Vereinen eine wichtige Basis, damit Sportlerinnen und Sportler ihrem Hobby und ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen können.“

Der Vorsitzende der Deutschen Sportjugend, Ingo Weiss sagte: „Der Sport lebt vom Engagement. Deshalb ist es wichtig, dass er seine attraktiven Möglichkeiten gemeinsam mit jungen Engagierten weiterentwickelt und ausbaut. Junge Menschen können über ein Engagement im Sport zudem Kompetenzen erwerben, die sie für ihren weiteren Lebensweg in jeglicher Hinsicht stärken.“


(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Auf dem Foto: v.l.: Ingo Weiss, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend; Josef Hecken, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Walter Schneeloch, Vizepräsident des Deutschen Olympischen Sportbundes und Landessportbund-Präsident und Kommissarischer Vorsitzender der Sportjugend NRW, Rainer Ruth.

Weitere News

23. Juni 2017

U20-Herren mit 69:58-Erfolg

Auswahl besiegt Griechenland in Kienbaum

23. Juni 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 98 vom 23. Juni 2017

Workshop für 3x3-Schiedsrichter

23. Juni 2017

Letzte Bewerbungsmöglichkeit zur Minitrainer-Offensive

Bewerbung zum dritten Durchgang noch bis zum 30. Juni 2017 möglich