DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 26 / 28. Mai 201328. Mai 2013

Neues Nodell „Schiedsrichter-Talententwicklung im DBB“

Am vergangen Wochenende fand auf Einladung des Hamburger Basketball-Verbandes die diesjährige Landes-Schiedsrichterwarte-Konferenz in Lüneburg statt. Bei der zweitägigen Sitzung unter Leitung von DBB-Vizepräsident Michael Geisler stellte unter anderem Harald Steinhoff das neue Modell „Schiedsrichter-Talentenwicklung im DBB“ vor. Dieses Model wurde in Zusammenarbeit mit dem BBL-SR-Ressort erarbeitet. Dabei geht es unter anderem um die Themen „Talentförderung in den Landesverbänden und Regionalligen, Förderstufen für SR-Talente, Auswahlkriterien für SR-Talente und Evaluierung der individuellen Förderung“.

Ein weiteres Schwerpunktthema war das neue Ausbildungskonzept für Schiedsrichter, bei dem die Schiedsrichter gemäß ihrer Lizenzstufe Workshops besuchen müssen. Diese Workshops werden vom DBB und der Bundesakademie geplant und durchgeführt. Auch war der Informationsaustausch zwischen den einzelnen Landesverbänden ein wichtiger Bestandteil dieser Sitzung.


Alle Teilnehmer hörten gespannt der Präsentation von Harald Steinhoff zu.

Weitere News

23. Juli 2017

Stankovic Cup: Universiadeteam holt Gold

69:65 im Finale gegen Kroatien - MVP Robin Amaize

23. Juli 2017

U20-Herren schnappen sich Platz 7

Moritz Wagner glänzt beim 79:73-Sieg über Island

23. Juli 2017

U18-Damen verliert 46:56

Niederlage gegen Gastgeber Portugal