DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 25 / 3. Mai 20133. Mai 2013

Robert Lottermoser beim EUROLEAGUE Final Four

10.-12. Mai 2013 in London

Wenn vom 10.-12. Mai 2013 die europäische Krone für die beste Vereinsmannschaft in London vergeben wird, ist auch ein Deutscher mit dabei. Top-Schiedsrichter Robert Lottermoser wurde von der ULEB als Unparteiischer für das EUROLEAGUE Final Four nominiert. Damit ist Lottermoser von FIBA, FIBA Europe und ULEB für alle Basketball-Großereignisse der vergangenen Jahre nominiert worden, was sein großes Ansehen unterstreicht.

 

JtfO: 32 Nachwuchsschiedsrichter auf dem Prüfstand

Beim diesjährigen Bundesfinale der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ vom 23.-26. April in Berlin fand auch wieder eine Recruiting-Maßnahme für talentierte Nachwuchs-Schiedsrichter statt. Insgesamt 32 Referees, die von den Landesverbänden für diese Veranstaltung gemeldet wurden, mussten unter den kritischen Augen der SR-Coaches Dominik Bejaoui, Jochen Böhmcker, Horst Molitor, Harald Steinhoff und Jürgen Unger in Vor-und Zwischenrunden insgesamt zwölf Kurzspiele leiten. Mit den Leistungen der jungen Unparteiischen waren die Verantwortlichen durchweg zufrieden.

Für die Endspiele am Finaltag in der Sporthalle Charlottenburg wurden folgende Schiedsrichter nominiert: Elisa Conrad und Malte Sternitzke (WK III Mädchen); Simon Schmid und Amir Shabanpour (WKIII Jungen); Johannes Koch und Friedrich Wacker (WK II Mädchen) sowie Robert Stihler und Jan Richter (WK II Jungen).

Weitere News

19. August 2017

Supercup 2017: Deutschland verliert gegen Polen

Morgen gegen Serbien um den Turniersieg

19. August 2017

EM: U16-Jungen gerettet

Starker 77:44-Erfolg gegen Schweden

18. August 2017

Supercup 2017: Serbien schlägt Polen

Unterhaltsame Partie