DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 25 / 3. Mai 20133. Mai 2013

Robert Lottermoser beim EUROLEAGUE Final Four

10.-12. Mai 2013 in London

Wenn vom 10.-12. Mai 2013 die europäische Krone für die beste Vereinsmannschaft in London vergeben wird, ist auch ein Deutscher mit dabei. Top-Schiedsrichter Robert Lottermoser wurde von der ULEB als Unparteiischer für das EUROLEAGUE Final Four nominiert. Damit ist Lottermoser von FIBA, FIBA Europe und ULEB für alle Basketball-Großereignisse der vergangenen Jahre nominiert worden, was sein großes Ansehen unterstreicht.

 

JtfO: 32 Nachwuchsschiedsrichter auf dem Prüfstand

Beim diesjährigen Bundesfinale der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ vom 23.-26. April in Berlin fand auch wieder eine Recruiting-Maßnahme für talentierte Nachwuchs-Schiedsrichter statt. Insgesamt 32 Referees, die von den Landesverbänden für diese Veranstaltung gemeldet wurden, mussten unter den kritischen Augen der SR-Coaches Dominik Bejaoui, Jochen Böhmcker, Horst Molitor, Harald Steinhoff und Jürgen Unger in Vor-und Zwischenrunden insgesamt zwölf Kurzspiele leiten. Mit den Leistungen der jungen Unparteiischen waren die Verantwortlichen durchweg zufrieden.

Für die Endspiele am Finaltag in der Sporthalle Charlottenburg wurden folgende Schiedsrichter nominiert: Elisa Conrad und Malte Sternitzke (WK III Mädchen); Simon Schmid und Amir Shabanpour (WKIII Jungen); Johannes Koch und Friedrich Wacker (WK II Mädchen) sowie Robert Stihler und Jan Richter (WK II Jungen).

Weitere News

16. Februar 2018

Telekom und DBB geben Partnerschaft bekannt

Länderspiele der DBB-Herren live und kostenfrei

15. Februar 2018

Patrick Femerling ist Nachwuchs-Bundestrainer

Rekord-Nationalspieler übernimmt die U16-Jungen

14. Februar 2018

EM-Quali: DBB-Damen verlieren 67:82

Starke zweite Halbzeit reicht nicht gegen tschechischen Favoriten