Schiedsrichter überzeugten beim BJL5. Oktober 2010

Recruiting-Maßnahme für talentierte Unparteiische

Beim diesjährigen Bundesjugendlager wurde von der DBB-Schiedsrichterkommission wieder eine Recruiting-Maßnahme für talentierte Schiedsrichter durchgeführt. Folgende Schiedsrichter nahmen an dieser Veranstaltung teil:

Nicolai Bohn (Baden-Würrtemberg); Bastian Bänsch, Jannik Eutenauer, Lukas Fröhlich, Carsten Isermann (alle Nordrhein-Westfalen); Sebastian Harth, Gabriel Zangenfeind, Maren Himmler (alle Bayern); Merlin Herges (Niedersachsen); Carolin Hundrieser, Carsten Schröter (beide Rheinland-Pfalz); Denis Bineytioglu, Frederik Büchau, Dennis Kilian (alle Berlin); Inger Treu (Hamburg) und Hannes Schneider (Brandenburg):

Die SR-Coaches Moritz Reiter, Johannes Hack, Jürgen Unger und Lehrgangsleiter Horst Molitor waren mit den gezeigten Leistungen der jungen Referees sehr zufrieden. Davon konnte sich am Endspieltag auch BBL-SR-Manager Harald Steinhoff überzeugen.

Weitere News

17. Januar 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/2018 – Update 12

Double double für Gülich und Degbeon - Greinacher immer besser

17. Januar 2018

Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

50 Vereine werden mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet

17. Januar 2018

DBB: Zweite Auflage des Schulsportsymposiums

6. Mai 2018 in Frankfurt a.M. - Jetzt anmelden