Schiedsrichter und Kampfrichter für National Summer Games gesucht27. März 2008

Special Olympics finden vom 16.06.2008 bis 20.06.2008 in Karlsruhe statt

Schiedsrichter und Kampfrichter für die National Summer Games
der Special Olympics gesucht

Bei den National Summer Games der Organisation „Special Olympics“ vom 16.Juni 2008 bis 20. Juni 2008 werden in Karlsruhe mehr als 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet, die in 14 Sportarten ihre Gewinner ermitteln. Special Olympics ist die weltweit größte Sportorganisation für geistig und mehrfach behinderte Menschen. Vom IOC ist Special Olympics als einzige Organisation autorisiert, den Begriff „Olympics“ weltweit zu nutzen.

Basketball ist ein wichtiger Teil des Wettkampfprogramms. Vor wenigen Monaten gewann Deutschland bei den Special Olympics in Shanghai/China bei den Männern sogar die Goldmedaille.
Die Veranstaltung wird vom Deutschen Basketball Bund e.V. und vom Basketball Verband Baden-Württemberg e.V. unterstützt.

Für die drei Wettkamptage im Basketball (Dienstag, 17.6.2008, Mittwoch 18.6.2008 und Donnerstag 19.6.2008) werden Schiedsrichter und Kamprichter gesucht, die bei diesen Spielen mitwirken.

An den ersten beiden Wettkampftagen gibt es jeweils eine Vormittagssession (ca. 9.00 Uhr – 13.00 Uhr) und eine Nachmittagssession (13.00 Uhr bis 17.00 Uhr). Am Donnerstag, den 19.6.2008 kommt noch neben diesen beiden Abschnitten eine Abendsession als Finalveranstaltung ca. 18.30 – 21.30 Uhr dazu.

Für jeden dieser Abschnitte werden 7 Schiedsrichter und 8 Kampfrichter (Anschreiber, Zeitnehmer und 24 Sekunden Zeitnehmer ) gesucht. Der BBW übernimmt für die Schiedsrichter und Kampfrichter die Kosten; mit einem kleinen Taschengeld kann für den Einsatz gerechnet werden; Fahrtkosten werden erstattet. Außerdem erhalten die Kampfrichter und Schiedsrichter eine kleine Sportausrüstung ( T-Shirt).

Alle Teilnehmer sind darüber hinaus in die 6. National Summer Games eingebunden.

Interessierte SchiedsrichterInnen und KampfrichterInnen bekunden ihr Interesse an einer Mitwirkung mit einer kurzen Angabe der Qualifikationen und Erfahrung sowie die möglichen Einsatztage und Sessions.

Bitte per e-Mail geggus@t-online.de, per Post an Roland Geggus, Postfach 1328, 76327 Pfinztal oder telefonisch unter 01 72 / 230 92 29

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.nationalgames.de

Weitere News

28. Juli 2017

U18-Mädchen: EM-Kader nominiert

Auf nach Dublin!

27. Juli 2017

U18-Mädels gewinnen erneut

81:72-Sieg vor heimischer Kulisse

27. Juli 2017

DBB-TV trifft Chris Fleming

Sommer-Interview mit dem Bundestrainer