Schaffartzik, Benzing, Pleiß, Idbihi und Zwiener bilden die Startformation15. Dezember 2011

Beko BBL ALLSTAR Day 2012

Die Entscheidung, wer am 21. Januar 2012 in der ARENA Ludwigsburg die Startformationen für das Beko BBL ALLSTAR Game bilden, ist gefallen: In das Team „National“ wurden von den Fans, die knapp drei Wochen lang ihr Voting für ihre Lieblingsspieler abgeben konnten, Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin), Robin Benzing (FC Bayern München), Tibor Pleiß (Brose Baskets), Yassin Idbihi (ALBA Berlin) und Philip Zwiener (TBB Trier) gewählt. Schaffartzik, Benzing und Pleiß schafften es in diesem Jahr mit der deutschen Nationalmannschaft bei der sehr gut besetzten Europameisterschaft in Litauen bis in die Zwischenrunde; Idbihi und Zwiener gehören zum erweiterten Nationalmannschafts-Kader.

Für das Team „International“ stehen zunächst auf dem Parkett: DaShaun Wood (ALBA Berlin), Rickey Paulding (EWE Baskets Oldenburg), Je’Kel Foster (FC Bayern München), Derrick Allen (ALBA Berlin) und Bobby Brown (EWE Baskets Oldenburg). Sollte Je’Kel Foster, der derzeit einen Außenbandriss am Fuß auskuriert, nicht rechtzeitig fit werden, rückt der Sechstplazierte des Fan-Votings, John Bryant (ratiopharm ulm), nach. Zwischen Brown und Bryant lagen am Ende lediglich sieben Stimmen. Mit vier Akteuren stellt ALBA Berlin das Gros der Spieler; der FC Bayern München und die EWE Baskets Oldenburg sind jeweils mit zwei Akteuren vertreten, die Brose Baskets und TBB Trier stellen einen ALLSTAR.

Gecoacht werden die beiden Mannschaften von Henrik Rödl („National“) und Chris Fleming („International“). Während Chris Fleming von den Brose Baskets gegenüber seinen Mitkonkurrenten Gordon Herbert (ALBA Berlin) und John Patrick (s.Oliver Baskets) einen komfortablen Vorsprung aufwies, blieb der Dreikampf zwischen Henrik Rödl (TBB Trier), Dirk Bauermann (FC Bayern München) und Thorsten Leibenath (ratiopharm ulm) bis zum Schluss spannend. Am Ende setzte sich Rödl (21,6 %) knapp vor Bauermann (20,6 %) und Leibenath (20,3 %) durch. Den beiden Coaches obliegt es nun, die restlichen sieben Spieler pro Team zu nominieren. Tip-Off des Beko BBL ALLSTAR Games ist um 20.30 Uhr; SPORT1 überträgt live und zeigt zudem Ausschnitte von den Deutschen Dunking- und Dreipunkte-Meisterschaften.

Team „National“:
 1. Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin, PG, 10,6 %), 2. Robin Benzing (FC Bayern München, SF, 8,5 %), 3. Tibor Pleiß (Brose Baskets, C, 8,1 %), 4. Yassin Idbihi (ALBA Berlin, C, 7,3 %), 5. Philip Zwiener (TBB Trier, SF, 4,1 %); 6. Jan-Hendrik Jagla (FC Bayern München, PF, 4,0 %), 7. Johannes Lischka (EnBW Ludwigsburg, PF, 3,9 %), 8. Demond Greene (FC Bayern München, SG, 3,4 %), 9. Karsten Tadda (Brose Baskets, SG, 3,4 %), 10. Maik Zirbes (TBB Trier, C, 3,3 %).

Team „International“:
1. DaShaun Wood (ALBA Berlin, PG, 5,1 %), 2. Rickey Paulding (EWE Baskets Oldenburg, SF, 4,3 %), 3. Je’Kel Foster (FC Bayern München, SG, 4,2 %), 4. Derrick Allen (ALBA Berlin, PF, 3,8 %), 5. Bobby Brown (EWE Baskets Oldenburg, PG, 3,4 %); 6. John Bryant (ratiopharm ulm, C, 3,4 %), 7. Chevon Troutman (FC Bayern München, C, 3,3 %), 8. Marcus Slaughter (Brose Baskets, PF, 3,3 %), 9. Chris Ensminger (Telekom Baskets Bonn, C, 3,1 %), 10. Casey Jacobsen (Brose Baskets, SG, 3,0 %).

Trainer „National“:
1. Henrik Rödl (TBB Trier, 21,6 %), 2. Dirk Bauermann (FC Bayern München, 20,6 %), 3. Thorsten Leibenath (ratiopharm ulm, 20,3 %), 4. Stefan Koch (Artland Dragons, 15,5 %), 5. Michael Koch (Telekom Baskets Bonn, 14,0 %).

Trainer „International“:
1. Chris Fleming (Brose Baskets, 33,4 %), 2. Gordon Herbert (ALBA BERLIN, 22,5 %), 3. John Patrick (s.Oliver Baskets, 21,2 %), 4. Marco van den Berg (BBC Bayreuth, 9,4 %), 5. Predrag Krunic (EWE Baskets Oldenburg, 5,5 %).

Quelle: www.beko-bbl.de

Weitere News

30. September 2016

Neuer Termin für U18-EM der Jungen

Kurz vor Weihnachten wird der Titelträger ermittelt

SteinHaraldEM2015vsGRE

30. September 2016

DBB-Damen und Herren im Ausland

Wöchentliche Berichterstattung ab dem NBA-Start

ZipserBaer2016-500

28. September 2016

Bundesjugendlager 2016: Die Headcoaches sprechen

Große Vorfreude auf den Jahreshöhepunkt

BJL2013-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.