Publikationspreis des DBB: drei Preisträger21. April 2010

Wissenschaftliche Arbeiten werden im Rahmen des Albert Schweitzer Turnieres ausgezeichnet


Die Preisträger des Publikationspreises des Deutschen Basketball Bundes für wissenschaftliche Arbeiten 2009 stehen fest und wurden im Rahmen des Albert Schweitzer Turnieres ausgezeichnet. In diesem Jahr erhielten drei Personen den Publikationspreis und jeweils 750,- Euro. Unser Foto zeigt die Ehrung in der Halbzeitpause des Spieles um Platz 3 mit DBB-Präsident Ingo Weiss, Jan Witlatschil (Köln, Titel der Arbeit: Die Ausländerregelung in der BBL und ihre Auswirkung auf die effektiven Spielzeiten deutscher Spieler in der Saison 08/09) , Johannes Voigt (Osnabrück, Titel der Arbeit: Imageforschung, Imageprofilierung und Imagepflege in der BBL), Andreas Held (München, Titel der Arbeit: Ballhandling) und DBB-Vizepräsident Prof. Lothar Bösing (v. li.).
Foto: DBB/Krug

Weitere News

17. Januar 2018

DBB-Damen im Ausland 2017/2018 – Update 12

Double double für Gülich und Degbeon - Greinacher immer besser

17. Januar 2018

Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

50 Vereine werden mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet

17. Januar 2018

DBB: Zweite Auflage des Schulsportsymposiums

6. Mai 2018 in Frankfurt a.M. - Jetzt anmelden