Platz 5 für die Herren-Nationalmannschaft in Peking16. September 2008

Rollis schließen das Paralympische Turnier mit einem Sieg gegen Israel ab

Ein weiteres erfreuliches Resultat ist aus Peking zu vermelden: die Herren-Nationalmannschaft der Rollstuhlbasketballer hat bei den Paralympics soeben den fünften Platz belegt.
11.204 Zuschauer sahen ein knappes Spiel zwischen Deutschland und Israel, das die deutschen Korbjäger mit 63:54 (33:30) gewannen. Herausragender Spieler im Team von Frits Wiegmann war Dirk Passiwan mit 22 Punkten vor Lars Lehmann (12 Punkte) und Sebastian Wolk (10).

Weitere News

23. Januar 2017

Zum zehnten Mal “Talente mit Perspektive”

Auftakt 2017 in Osnabrück und Hamburg

TmP217-Junge-500

23. Januar 2017

WNBL-Rückblick: Girls Baskets wanken

Erster Sieg für Halle

WNBL2017OSCSilikMervevs1860-500

18. Januar 2017

DBB-Damen im Ausland 2016/17: Update 11

Oft ging es knapp zu

GuelichMarie2017vsWash-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.