Pesic nominiert A-Kader Herren6. Juli 2012

Bundestrainer Svetislav Pesic hat für den Lehrgang des A-Kaders Herren vom 11.-21. Juli 2012 in Kienbaum bei Berlin nachfolgende Spieler benannt:

Robin Benzing (FC Bayern München), Anthony Canty (Eisbären Bremerhaven), Bastian Doreth (FC Bayern München), Per Günther (ratiopharm Ulm), Yassin Idbihi (ALBA Berlin), Jan-Hendrik Jagla (FC Bayern München), Tim Ohlbrecht (Fraport Skyliners Frankfurt), Tibor Pleiß (Saski Baskonia Caja Laboral Vitoria / Spanien), Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin), Philipp Schwethelm (Foto, FC Bayern München), Andreas Seifert (TBB Trier), Lucca Staiger (Letzer Verein: ALBA Berlin), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Maik Zirbes (Brose Baskets Bamberg) und Philip Zwiener (Eisbären Bremerhaven).

Freigestellt wegen Teilnahme an der U20-Europameisterschaft:

Patrick Heckmann (Boston College / USA), Mathis Mönninghoff (Gonzaga University / USA), Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg), Dennis Schröder (Spot Up Braunschweig / Phantoms Braunschweig) und Daniel Theis (Spot Up Braunschweig / Phantoms Braunschweig).

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Svetislav Pesic, den Co-Trainern Matthias Zollner, Emir Mutapcic und Frank Menz (freigest. wg. U20-Europameisterschaft), Athletik-Trainer Marcus Lindner, den Osteopathen und Physiotherapeuten Frank Offermann, Jens Joppich (11.-15.7.) und Klaus Breitung (16.-21.7.), den Mannschaftsärzten Dr. Thomas Neundorfer (11.-17.7.) und Oliver Pütz (18.-21.7.), Teambetreuer Tommy Thorwarth, den Pressesprechern Christoph Büker und Elisabeth Kozlowski (zeitweise), Sportdirektor Peter Radegast und Delegationsleiter Dr. Wolfgang Hilgert (11.-13.7.).

Weitere News

15. Januar 2018

Minitrainer-Event in Würzburg

Tagung „"Vom Spielen zum Spiel“ am kommenden Samstag - Jetzt anmelden!

13. Januar 2018

ALLSTAR DAY 2018: Erfolg für die Internationals

MVP Peyton Siva - Maodo Lo bester 3er-Schütze - Jamar Abrams gewinnt Dunking Contest

13. Januar 2018

NBBL Allstar Game 2018 – Norden setzt sich durch

88:79 - Hendrik Drescher wird MVP