Nowitzki fühlt sich gut und möchte bald Vater werden17. September 2012

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa ist Dirk Nowitzki nach der längsten Basketball-Pause seiner Karriere wieder heiß auf die neue Saison in der NBA. “Ich bin jetzt seit drei Wochen wieder im Einzeltraining und fühle mich richtig gut”, sagte Nowitzki in Wörth am Main. In der Nähe seiner Heimatstadt Würzburg überreichte der Superstar erstmals den Preis seiner Stiftung. Dabei wird das außergewöhnliche Engagement von Organisationen und Vereinen gewürdigt, die Kindern und Jugendlichen durch Sport und Bewegung einen guten Start ins Leben ermöglichen.

Ende September beginnt für den 34-Jährigen mit den Dallas Mavericks die Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Am 6. Oktober sind die “Mavs” bei ALBA Berlin zu Gast. “Das wird ein Highlight. Ich freue mich riesig auf das Spiel”, sagte Nowitzki. Nachdem die wegen des Lockouts verkürzte vergangene Saison für Nowitzki auch aufgrund einiger Verletzungen enttäuschend verlief, hat der Blondschopf nun einiges umgestellt. “Ich habe meine Lehren aus dem vergangenen Jahr gezogen und den ganzen Sommer mein Fitnessprogramm durchgezogen”, berichtete Nowitzki. “Ich hatte zwar drei Monate keinen Basketball in der Hand, habe aber täglich Sport gemacht. Von daher war der Fitnesslevel beim Trainingseinstieg höher und das hat es leichter gemacht.”

Nachdem er seine Freundin Jessica Olsson in diesem Sommer geheiratet hat, freut sich Basketball-Superstar Dirk Nowitzki auch darauf, Vater zu werden. “Im Moment ist es noch nicht soweit, aber in naher Zukunft wollen wir uns auch den Kinderwunsch erfüllen”, sagte Nowitzki. “Es ist ja bekannt, dass ich sehr kinderlieb bin, von daher werden wir das bald sicher auch angehen”, sagte der 34-Jährige. Nowitzki hat die gebürtige Schwedin Olsson in diesem Sommer in der Karibik im engsten Familienkreis geheiratet. Zuvor hatte sich das Paar bereits in Kenia bei einem nationalen Brauch und in Dallas das Jawort gegeben. “Der Sommer war eine einzige Flitterwoche.”

Zum Thema Nationalmannschaft sagte der Würzburger, dass man sich vor der kommenden EM gerne unterhalten könne, dass er sich zum jetzigen Zeitpunkt aber voll auf die NBA-Saison konzentriere. Er habe die Spiele der neuen Mannschaft verfolgt und viele Spieler voller Selbstbewusstsein erlebt.
(dpa)

Heute Abend ist Dirk Nowitzki im Bayerischen Fernsehen in der Sendung “Blickpunkt Sport” im Interview zu sehen (20.15 – 21.00 Uhr).

Weitere News

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.