Norddeutsche Meisterschaft im Beachbasketball14. Juli 2009

Am ersten Augustwochenende ist das Mekka des Beachbasketballs Eckernförde

Am 1./2. August findet in Eckernförde parallel zu den Damen-, Herren- und Mixed- Wettbewerben erneut die (zweite) offene Norddeutsche Meisterschaft im Beachbasketball für die Jugend statt.

Es handelt sich um die folgenden Kategorien: U18 weiblich und männlich, U16 weiblich und männlich, U14 weiblich und männlich, U12 weiblich und männlich, Minis (Jungen, Mädchen und Mixed in einer Gruppe) mit folgender Jahrgangseinteilung: Minis 99 und jünger, U12 97 und 98, U14  95 und 96, U16  93 und 94, U18 91 und 92.

Da die Ü18er beim Beachbasketball bereits zu den Seniorenkategorien zählen, müssen diese bei den Damen, Herren oder Mixed melden.

„Offen“ bedeutet: Die Teams müssen nicht zwangsläufig aus der RLN kommen, es muss sich nicht um Vereinsmannschaften handeln, eine Spielerpasspflicht besteht nicht, es können auch Teams aus dem Ausland sein.

Der TN-Beitrag in Höhe von 15 Euro pro Spieler beinhaltet das Zelten [eigene Zelte], Turnier-T-Shirt, Preise für die jeweils ersten drei Mannschaften, Turnier- Organisation.

Eine Begleitung durch einen Betreuer ist erforderlich. Betreuer können sich gern für die Erwachsenen- Kategorien anmelden. Eine Teamzusammenstellung kann in Eigenregie über das Gästebuch erfolgen.

Weitere Informationen sind unter Anmeldung und dem Turnierstandort Eckernförde zu finden.

Die offenen NDM finden mit freundlicher Unterstützung der Basketball Regionalliga Nord statt.

Schon heute dem Basketball- Nachwuchs viel Erfolg bei den zweiten offenen NDM im Beachbasketball!!!

Weitere News

17. August 2017

DBB-Herren: Gegner im Fokus – Polen

Gute Arbeit am offensiven Brett

16. August 2017

Universiadeteam gut in Taipeh angekommen

Universiade-Auftakt Sonntag gegen Hongkong

16. August 2017

Bittere Niederlage für U16-Jungen

DBB-Nachwuchs verliert mit 61:68 gegen Estland