Noch 100 Tage bis zum Startschuss der FIBA U17 WM in Hamburg23. Februar 2010

Heute besondere Überraschung für alle Ticket-Käufer

Es sind noch hundert Tage, bis in der Sporthalle Hamburg der erste Korb bei der FIBA U17 Weltmeisterschaft fallen wird. Auf der Veranstaltungs-Website www.hamburg2010.fiba.com tickt der Countdown unaufhörlich nach unten. Grund genug, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um einen Einblick in den Stand der Vorbereitungen zu bekommen.

Für den deutschen U17-Bundestrainer Frank Menz, der mit seiner Mannschaft bei der ersten U17 Weltmeisterschaft in der Geschichte auf den Heimvorteil baut, stehen in den nächsten hundert Tagen wichtige Entscheidungen an. Menz muss aus seinem momentan 18 Spieler umfassenden Kader zwölf Spieler für die WM benennen. Auf dem Weg nach Hamburg tritt das DBB-Team noch bei zwei Turnieren an, dem Albert Schweitzer Turnier im April in Mannheim und dem ING-DiBa-Junior Cup im Juni in Hamburg. Für die Spieler wichtige Tests, um sich eines der begehrten WM-Tickets zu sichern.

Sicher bei der 2010 FIBA U17 Weltmeisterschaft dabei sein werden Siggi und Hein (Foto rechts), die beiden Maskottchen des deutschen Teams, die schon bei ihrer offiziellen Vorstellung einen bleibenden Eindruck bei den deutschen Basketball-Fans hinterlassen haben. Neben der Präsentation des offiziellen WM-Maskottchens laufen die Vorbereitungen im Organisations-Team auf Hochtouren. Die Organisation in und um die Spiel- und Trainingshalle, Absprachen mit dem Hotel, den Mannschaften und Partnern sowie die Produktion von Informations-Materialien stehen auf dem Plan von WM-Direktor Markus Friz und seinem Team.

Eine besonders wichtige Rolle nimmt derzeit das Volunteer-Programm ein. „Wir sind auf der Suche nach motivierten Helfern, die einen ganz wichtigen Anteil zum Erfolg der Veranstaltung tragen wollen“, erklärt Friz. Alle Informationen zum Volunteer-Programm gibt es auf der Veranstaltungs-Website. Dort finden Sie auch alle notwendigen Hinweise zum Ticketkauf, zum Weg der deutschen Mannschaft nach Hamburg und zu weiteren Aktivitäten rund um die U17 WM.

Am heutigen Dienstag, 23. Februar 2010, gibt es für Basketball-Fans eine ganz besondere Überraschung. Alle Ticket-Käufer, die hundert Tage vor Beginn der U17 WM ein Ticket ordern, können sich über eine kleine Überraschung freuen, die per Post zugesandt wird. Dies gilt auch für Kunden, die die Print@Home-Funktion nutzen und sich ihr Ticket bequem zu Hause ausdrucken.

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich