Neues von DBB-TV15. April 2013

Vom 12. bis 14. April fand zum sechsten Mal das Finale von Talente mit Perspektive statt. Das erfolgreiche Sichtungsprojekt des Deutschen Basketball Bundes (DBB) und der ING-DiBa wurde im hessischen Wetzlar ausgetragen. Die neuen U13-Perspektivkader sind bestückt – 24 Talente (zwölf Mädchen und zwölf Jungen) haben die Bundestrainerinnen und Bundestrainer von sich überzeugt. Sie werden im Sommer erneut von den Bundestrainern trainiert – dann im Rahmen eines Länderspiels der Damen- bzw. Herren-Nationalmannschaft – ein Highlight für die U13-Talente.

DBB-TV hat die Talentsichtung in Wetzlar begleitet und einen Blick hinter die Kulissen geworfen. Dabei wurden zwei junge Talente auf dem Weg begleitet. Neben den beiden Nachwuchsspielern kommen natürlich auch die Bundestrainer zum Wort, schließlich bildet die Talentsichtung einen wesentlichen Grundstein für spätere Nationalspieler.

Die neue Folge von DBB-TV gibt es hier.

Einen Überblick über die neuen Perspektivkader 2013 finden Sie hier:

Der U13-Perspektivkader der Jungen besteht aus:

Jonas Mattisseck (VfL Lichtenrade), Nick Koldehoff (Rist Wedel), Marc Klesper (BG Bonn), Hendrik Drescher (TuS Lichterfelde), Fabian Bender (BBLZ Mittelhessen), Raphael Ruban (TS Jahn München), Janik Sheriff (TSV Schott Mainz) Alvin Onyia (Fraport Skyliners), Manuel Feuerpfeil (DJK Bamberg), David Amaize (MTV Giessen), Jesse Junker (Berlin Tiger), Nils Cöster (Oldenburger TB)

Der U13-Perspektivkader der Mädchen besteht aus:

Luisa Geiselsöder (TV Ansbach), Nyara Sabally (DBC Berlin), Anja Oehm (Chamcats Chemnitz), Lisa Lißner (Chamcats Chemnitz), Helena Eckerle (BBV Dillingen), Maileen Baumgardt (Braunschweiger BG), Miriam Lincoln (TV Langen), Julin Sonntag (Eintracht Frankfurt), Marika Fengkohl (Oldenburger TB), Jenny Strozyk (Herner TC), Anika Hartmann (TTL Bamberg), Jasmina Hujic (TSV Hagen)

Weitere News

12. Dezember 2017

Come on GIRLS DAY

DBB unterstützt Vereine bei Schnuppertagen

12. Dezember 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 9

Drei Siege für Zipser und Hartenstein

11. Dezember 2017

WNBL-Rückblick: Paukenschlag in Braunschweig

Würzburg: Danelle Arigbabu mit seltenem "20er" Double Double - Bessoir, Kohl und Sabally noch effektiver