Neues DBB-Journal mit “DBB-Foto des Jahres”4. Juli 2014

Das neue DBB-Journal, die Ausgabe Nr. 39, ist da! Und dabei hat das Wort “neu” eine ganz besondere Bedeutung, denn es geht im aktuellen Heft um eine ganze Reihe “neuer” Personen und Themen. So zum Beispiel um den Bundestrainer der Herren-Nationalmannschaft, Emir „Muki“ Mutapcic, der gestern seine neue Aufgabe angetreten ist und der dem DBB-Journal Rede und Antwort gestanden und dabei auch seine grundsätzlichen Vorstellungen vom Basketball und von der Nationalmannschaft preisgegeben hat. Außerdem gibt es natürlich eine Vorschau auf die Spiele der ING-DiBa-Korbjäger.

Neu sind nach dem DBB-Bundestag in Dresden auch zwei Vizepräsidenten im Präsidium des Deutschen Basketball Bundes. Der ehemalige Nationalspieler Armin Andres verantwortet künftig das Ressort Leistungssport, während Werner Lechner dem Ressort Finanzen vorsteht. Interviews mit beiden „Neulingen“ sowie die Bundestagsberichterstattung  (mit zwei neuen Ehrenmitgliedern) finden sich ebenfalls im Heft.

Die Damen nahmen voller Optimismus die EM-Qualifikation in Angriff, wurden aber schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Frisch ermittelt sind die Gewinner des Manfred Ströher Medienpreises, die die Redaktion im DBB-Journal vorstellt. Die drei bestplatzierten Fotos zeigen wir Ihnen bereits hier, die Gewinner der anderen beiden Kategorien werden im Heft ebenfalls gewürdigt.

Schließlich können sich die Leserinnen und Leser auf eine DBB-Facebook-Geschichte freuen, ebenso wie auf eine Vorschau auf die Jugend-Europameisterschaften sowie auf die A2-Nationalmannschaft, einen Rückblick auf das NBBL/JBBL TOP4, 3×3 national und international und das Miniturnier in Göttingen. Das Ganze “gewürzt” mit einigen der beliebten Rubriken.

DBB-Foto des Jahres 2013

Am Wettbewerb der Kategorie „Foto“ im Rahmen des „Manfred-Ströher-Medienpreises 2013“ nahmen insgesamt 29 Fotos teil. Dieses Mal gab es einen ganz eindeutigen Sieger:

Die Jury, die aus DBB-Ehrenmitglied Heinz-Michael Sendzik, DBB-Vizepräsident Prof. Lothar Bösing, dem Leiter der Unternehmenskommunikation der ING-DiBa, Dr. Ulrich Ott, sowie den Mitarbeiter/innen der DBB-Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit besteht, vergab per 5-3-1-Punkte System 21 Punkte auf das Siegerfoto von Sascha Fromm, das der Erfurter Fotograf der Tageszeitung „Thüringer Allgemeine“ am 2. März 2013 in Elxleben beim Rollstuhlbasketball aufgenommen hat.

Auf den zweiten Platz kam das Foto „Jubel!“ von Profifotograf Ulf Duda aus Oldenburg (11 Punkte, 12. Juni 2013, Beko BBL Finals EWE Baskets Oldenburg – Brose Baskets Bamberg, Spiel 2). Den dritten Platz belegt wieder ein Foto von Sascha Fromm, dieses Mal eine Spielszene aus der Pro A vom Spiel Oettinger Rockets Gotha gegen ETB wohnbau Essen am 9. November 2013.

Der Preis für das Siegerfoto ist mit 1.000 Euro dotiert. Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen eines der Länderspiele im Sommer 2014. Wir zeigen hier die ersten drei platzierten Fotos.

Und hier das Siegerfoto von Sascha Fromm:

 

Platz 2, von Ulf Duda:

 

Platz 3, von Sascha Fromm:

 

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.