Neu beim DBB: Jonathan Schulz17. Juni 2013

Jonathan Schulz ist seit Anfang Mai neuer Kollege in der DBB-Buchhaltung. Der Wittener verstärkt das Team von Geschäftsbereichsleiter Heinz Schoenwolf und arbeitet mit Barbara Noertemann und Claudia Külpmann zusammen.

Der 31-Jährige ist für die Lohn- und Finanzbuchhaltung der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und der Bundesakademie (BAK) zuständig, zudem übernimmt er auch Aufgaben der DBB-Buchhaltung.
Nach seiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten arbeitete Jonathan Schulz mehrere Jahre in einer Steuerberatungskanzlei ebenfalls schon mit Vereinsmandanten zusammen und sah in der Anstellung beim DBB eine spannende und interessante Möglichkeit, seine Kenntnisse in diesem Bereich einzusetzen.

Der Steuerfachangestellte, der in seiner Heimatstadt Witten nahe Hagen wohnt, ist in seiner Freizeit gerne sportlich aktiv, egal ob auf dem Wasser beim Rudern oder bei ausgiebigen Radtouren.
In der Bundesgeschäftsstelle des DBB ist Jonathan Schulz unter der Telefonnummer 02331/106-177 und der E-Mail-Adresse jonathan.schulz@basketball-bund.de zu erreichen.

Weitere News

22. Januar 2018

Minitrainer-Offensive in Würzburg

60 Interessierte bei Clinic zum Kindersport

22. Januar 2018

WNBL-Rückblick: Drei Spitzenreiter verlieren

Spannung bleibt in Gruppe Mitte am größten

20. Januar 2018

Rödl freut sich auf volles Haus

PK zum WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien in Frankfurt