Neu beim DBB: Jonathan Schulz17. Juni 2013

Jonathan Schulz ist seit Anfang Mai neuer Kollege in der DBB-Buchhaltung. Der Wittener verstärkt das Team von Geschäftsbereichsleiter Heinz Schoenwolf und arbeitet mit Barbara Noertemann und Claudia Külpmann zusammen.

Der 31-Jährige ist für die Lohn- und Finanzbuchhaltung der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und der Bundesakademie (BAK) zuständig, zudem übernimmt er auch Aufgaben der DBB-Buchhaltung.
Nach seiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten arbeitete Jonathan Schulz mehrere Jahre in einer Steuerberatungskanzlei ebenfalls schon mit Vereinsmandanten zusammen und sah in der Anstellung beim DBB eine spannende und interessante Möglichkeit, seine Kenntnisse in diesem Bereich einzusetzen.

Der Steuerfachangestellte, der in seiner Heimatstadt Witten nahe Hagen wohnt, ist in seiner Freizeit gerne sportlich aktiv, egal ob auf dem Wasser beim Rudern oder bei ausgiebigen Radtouren.
In der Bundesgeschäftsstelle des DBB ist Jonathan Schulz unter der Telefonnummer 02331/106-177 und der E-Mail-Adresse jonathan.schulz@basketball-bund.de zu erreichen.

Weitere News

23. Juni 2017

U20-Herren mit 69:58-Erfolg

Auswahl besiegt Griechenland in Kienbaum

23. Juni 2017

DBB-Schiedsrichter-Newsletter Nr. 98 vom 23. Juni 2017

Workshop für 3x3-Schiedsrichter

23. Juni 2017

Letzte Bewerbungsmöglichkeit zur Minitrainer-Offensive

Bewerbung zum dritten Durchgang noch bis zum 30. Juni 2017 möglich