NBBL startet in die dritte Saison9. Oktober 2008

32 Teams spielen in vier Divisionen – Titelverteidiger ist Team Urspring

Am kommenden Wochenende startet die Nachwuchs Basketball Bundesliga in ihre dritte Saison. Und damit ist nicht nur die Jagd nach dem orangefarbenen Leder gemeint, sondern auch die auf den zweimaligen Champion Team ALBA Urspring. Die Truppe aus Schelklingen schaffte beim TOP4 Ende Mai den „Repeat“, auch wenn sich ALBA Berlin im Finale als ebenbürtiger Gegner erwies. Wer sind in der kommenden Spielzeit die Herausforderer der Internatsschüler, die sicher nicht kampflos ihren Titel hergeben werden? Auch wenn sich das Team im Umbruch befindet, Leistungsträger wie Christian Standhardinger und Frank Wiseler altersbedingt nicht mehr dabei sind, wird sich das ehrgeizige Trainergespann Felix Czerny/Ralph Junge sicher wieder einiges einfallen lassen, um die Konkurrenz auf Distanz zu halten.

Offizieller Beginn der NBBL-Saison 2008/09 ist bereits am heutigen Donnerstag, wenn der letztjährige TOP4-Teilnehmer TSV Tröster Breitengüßbach die Funkwerk Junior Baskets Jena empfängt.

Die weiteren Begegnungen sind:

Paderborn vs. Oldenburg (11.10.08, 16:30 Uhr)

Metropol Baskets vs. Bonn/Rhöndorf (12.10.08, 14:00 Uhr)

Köln 99ers vs. Dragons (12.10.08, 15:00 Uhr)

Bayer Giants vs. Hagen (12.10.08, 15:00 Uhr)

MBC vs. ALBA Berlin (12.10.08, 13:00 Uhr)

Central Hoops vs. Göttingen (12.10.08, 14:00 Uhr)

Braunschweig vs. Bramfeld (12.10.08, 14:00 Uhr)

IBBA Berlin vs. Bremerhaven (23.11.08, 14:30 Uhr)

Trier vs. LTi 46ers (12.10.08, 12:00 Uhr)

Frankfurt vs. Langen (12.10.08, 13:00 Uhr)

Franken Hexer vs. Kronberg (12.10.08, 13:00 Uhr)

SG LB/TÜ vs. München (12.10.08, 13:00 Uhr)

ALBA Urspring vs. BIS Speyer (12.10.08, 13:00 Uhr)

Mannheim vs. Karlsruhe (12.10.08, 14:45 Uhr)

Ulm vs. Team Kurpfalz (12.10.08, 15:00 Uhr)

Weitere News

26. März 2017

Wasserburg gewinnt DBBL-Pokal

Süddeutsche verteidigen Titel

DBBL-Pokal_Wasserburg_500

25. März 2017

Manfred Ströher: Herzlichen Glückwunsch zum 80.!

Über 50 Jahre zum Wohle des Basketballs

StroeherManfredKopf2016-500

24. März 2017

Hermann Paar ist neuer Damen-Bundestrainer

Headcoach der Saarlouis Royals bringt viel Erfahrung mit

ParrHermann-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.