NBBL geht mit 33 Teams in die Saison 2010/20115. August 2010

Young Dragons Quakenbrück erhalten Wildcard und starten in der Gruppe Nordwest

Die endgültige Zusammensetzung der vier Spielgruppen der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) für die Saison 2010/2011 steht fest. Insgesamt werden 33 Mannschaften in den Divisionen Nordost, Nordwest, Mitte und Süd am Spielbetrieb der U19-Liga teilnehmen. Neben den 32 Mannschaften, die ob ihrer sportlichen Qualifikation das Anwartschaftsrecht erhalten haben, komplettieren die Young Dragons Quakenbrück das Starterfeld. Die „Jungdrachen“ erhielten eine Wildcard und werden in die Spielgruppe Nordwest eingegliedert. In Absprache mit den anderen acht Teams wird der Spielplan für die reguläre Saison entsprechend angepasst.

Die Vergabe der Wildcard erfolgte durch einen Gesellschafterbeschluss, um dem Ziel, dass alle Mannschaften der BEKO BBL bis zur Saison 2011/2012 ein NBBL-Team stellen müssen, näher zu kommen. In der Saison 2010/2011 sind 16 NBBL-Mannschaften mit einem Erstligisten verknüpft, lediglich die Gloria GIANTS Düsseldorf und die DEUTSCHE BANK SKYLINERS sind nicht in der U19-Bundesliga vertreten. Ziel ist es, die Nachwuchsförderung noch durchlässiger mit dem Profibereich zu verzahnen. Dabei hilft auch das Bestreben der 2. Basketball Bundesliga, als NBBL-Gesellschafter als Sprungbrett gen Oberhaus zu fungieren. Aus dem Pool der 40 Teams in der „Jungen Liga“ engagieren sich gut die Hälfte direkt in der Nachwuchs Basketball Bundesliga.

Gruppe Nordost:
Central Hoops Berlin, SCJ Funkwerk Juniors, IBBA Berlin, Team Göttingen, Mitteldeutscher BC, Bramfelder SV, ALBA Berlin, Junior Phantoms BS/WF

Gruppe Nordwest:
Paderborn Baskets, Metropol Baskets Ruhr, Junior Baskets Oldenburg, TSV Bayer 04 Leverkusen, Eisbären Bremerhaven, Team Bonn/Rhöndorf, Phoenix Hagen Juniors, SG Köln 99ers, Young Dragons Quakenbrück

Gruppe Mitte:
Basket-College Rhein-Neckar, LTi GIESSEN 46ers Juniors, Eintracht Frankfurt, TV Langen, BC SG Rheinhessen, TBB Junior Team, CYBEX Bayreuth, TSV Tröster Breitengüßbach

Gruppe Süd:
Basketballakademie Ulm, Team ALBA Urspring, FC Bayern München, BSG Junior Team Kurpfalz, BIS Baskets Speyer, Young Tigers Tübingen, BBA Ludwigsburg, Nürnberger BC

Weitere News

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.