„Made in Germany“-Camps in Frankfurt, Hamburg und Karlsruhe22. Juni 2007

SP.IN bringt A-Nationalmannschaft und U20-Spieler zusammen

Es ist wieder Zeit für „Made in Germany“-Camps!

Dieses Jahr werden Mitglieder der deutschen A-Nationalmannschaft Herren ihr 2. Patencamp vom 24.-27. Juli 2007 in Frankfurt a.M. mit U20-Nationalspielern aus ganz Deutschland durchführen (hier ein Bild vom vergangenen Jahr mit Pascal Roller und Erik Land (TSV Breitengüßbach).

Du kannst bei „Made in Germany“ dabei sein

Jugend-Camps, die von BBL-Legende Pat Elzie geleitet werden, finden in Frankfurt (28.-31.7.2007), Hamburg 13.-16.8.) und Karlsruhe (21.-24.8.2007) statt. Jungen und Mädchen von 8-18 Jahren können mitmachen und sind herzlich eingeladen. In Frankfurt beinhaltet das Camp einen Besuch des Einlagespiels zwischen A- und U20-Nationalspielern. In Hamburg erhalten die Camper/innen Tickets für das Länderspiel Deutschland gegen die Volksrepublik China und 12 Glückliche werden mit den Nationalspielern auf das Spielfeld laufen.

Alle weiteren Informationen gibt es hier im

Flyer und Anmeldeformular SP.IN-Camps 2007

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich