Zusammenfassung – Tag 2: Spanien, Serbien und USA ungeschlagen / Spain, Serbia and USA unbeaten8. April 2012

Der zweite Tag des 26. Albert Schweitzer Turniers brachte viele interessante Erkenntnisse. In der Gruppe C bestätigte Spanien seinen Favoritenstatus, während sich der amtierende Meister aus Australien eindrucksvoll zurückmeldete. Zum jeweils zweiten Sieg in Folge eilten in der Gruppe D die Teams aus den USA und Serbien, die damit bereits für die Zwischenrunde qualifiziert sind.

Gruppe C: Spanien mit weißer Weste, Australien meldet sich zurück

Sowohl Russland (59:57 gegen Australien) als auch Spanien (88:56 gegen China) hatten am ersten Tag ihre Auftaktbegegnungen gewonnen. Demnach ging es im direkten Aufeinandertreffen vordergründig nicht nur um die Spitzenposition der Gruppe C, sondern auch darum, einen halben Fuß in die Tür zur Zwischenrunde zu bekommen. Nach einer starken ersten Halbzeit mussten die Russen ab dem dritten Viertel jedoch ansehen, wie die Iberer um Guillermo Hernangomez (24 Punkte, 13 Rebounds) davonzog und sich schlussendlich 66:78 (21:24, 18:15, 10:16, 17:23) geschlagen geben.

Das altbewährte australische Rezept funktioniert immer noch. Nach einer mageren ersten Hälfte drehte der AST-Meister von 2010 in der zweiten Hälfte defensiv dermaßen aus, dass China kaum Luft bekam und fuhr mit 80:71 (12:21, 19:26, 25:13, 24:11) den ersten Turniersieg ein.

Gruppe D: USA und Serbien lösen Zwischenrunden-Tickets

Griechenland hat beim 26. Alter Schweitzer Turnier seine zweite Niederlage in Folge hinnehmen müssen. Die Hellenen unterlagen in einer spätestens ab dem zweiten Viertel einseitigen Partie mit 55:74 (18:17, 8:25, 10:16, 19:16) gegen die Auswahl Serbiens.

Die USA haben den Einzug in die Zwischenrunde realisiert. Mit einem klaren 77:67 (25:15, 21:17, 17:18, 14:17)-Erfolg  über Dänemark deuteten die jungen Männer aus Übersee ihre Spielfreude an und bleiben damit weiter ungeschlagen, während die Nordeuropäer weiterhin auf den ersten Sieg warten.

Recap – Day 2: Spain, Serbia and USA unbeaten

The second day of the 26th Albert Schweitzer Tournament came along with several interesting facts. For one Spain confirmed their status as group C‘s team to beat, while defending champs Australia did just that: lock down China. In group D play Serba and the United States earned their spots for the qualifying round by staying unbeaten.

Group C: Spain flawles, Aussies bounce back

Russia (59-57 vs. Australia) and Spain (88-56) both won their respective openers on the first day of group C play. That ment, this clash was not just for the top spot of the group, but a huge chance to come one step closer to making it to the qualifiying round. In the end it was Russia being incapable to keep up their first half pace in order to lose 66-78 (21-24, 18-15, 10-16, 17-23) behind Spain‘s Guillermo Hernangomez (24pts, 13reb).

It‘s been something fans might have witnessed at the Albert Schweitzer Tournament to years ago. After playing a miserabel first half defending champs Australia locked China up after intermission to escape 80-71 (12-21,19-26, 25-13, 24-11) and earn their first win in the group stage.

Group D: USA and Serbia clinch spots for qualifying round

At the 26th Albert Schweitzer Tournament Greece had to swallow its second straight loss. Coach Georgios Vlassopoulos could keep up with Serbia before falling behind early in the second quarter en route to a tough 55-74 (18-17, 8-25, 10-16, 19-16) loss.

The U.S. team has clinched his spot for the qualifying round. Beating Denmark 77-67 (25-15, 21-17, 17-18, 14-17) the young guns remained perfect in group D play, while the Europeans are still waiting for their first win to come.

Weitere News

8. Dezember 2016

Erfolgreiche Nationalmannschaft

Spitzen von DBB und easyCredit BBL verständigen sich auf Bündelung der Kräfte und Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

DBB BBL Logos-500

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.