US-Boy Ethan Happ ist AST-MVP 2014!26. April 2014

Der MVP (most valuable player) des 27. Albert Schweitzer Turnieres 2014 in Mannheim und Viernheim heißt Ethan Happ (Foto) aus den USA. Der Power Forward wurde von den Trainern der 16 teilnehmenden Teams gewählt.

 

Hier das „All Tournament Team“ des AST 2014:

Guard: Federico Mussini (ITA)

Guard: Ludvig Hakanson (SWE)

Forward: Stefan Lazarevic (SRB)

Forward: Ethan Happ (USA)

Center: Akif Egemen Güven (TUR)

 

 

 

Burkhard Wildermuth-Award (most talented player): Nicolas Aguirre (CHL)

 

MVP (most valuable player): Ethan Happ (USA)

 

Abschluss-Klassement – Final Placement

1. Italy
2. USA
3. Serbia
4. Turkey
5. Sweden
6. Ukraine
7. Germany
8. Spain
9. France
10. England
11. Bosnia and Herzegovina
12. Slovenia
13. China
14. Argentina
15. Chile
16. Japan

Gesamt-Zuschauerzahl: 19.217

Weitere News

27. Juli 2017

U18-Mädels gewinnen erneut

81:72-Sieg vor heimischer Kulisse

27. Juli 2017

DBB-TV trifft Chris Fleming

Sommer-Interview mit dem Bundestrainer

26. Juli 2017

U16w stürmt beim EYOF ins Halbfinale

90:37 gegen die Tschechische Republik