Dirk Bauermann bei der AST-Coach Clinic / Dirk Bauermann at the AST coach clinic13. März 2012

Es gehört zur guten Tradition, dass im Rahmen des Albert Schweitzer Turnieres in Mannheim und Viernheim (7.-14. April 2012) auch eine hochkarätige Coach Clinic durchgeführt wird. So auch in diesem Jahr, wenn vom 12. bis 14. April interessierte Trainerinnen und Trainer zur AST Coach Clinic 2012 kommen.

Die beiden Referenten Kestutis Kemzura (litauischer Nationalcoach) und Paul Gorris (Co-Trainer australisches U18-Team) haben wir bereits vorgestellt, jetzt steht auch der dritte Referent fest. Kein Geringerer als der ehemalige Bundestrainer und aktuelle Headcoach vom FC Bayern München, Dirk Bauermann (Foto), wird einen Teil seines Fachwissens an die Clinic-Teilnehmer/innen weitergeben.

Auch der Zeitplan und die Themen der Coach Clinic sind mittlerweile festgelegt. Los geht es am Donnerstag, 12. April 2012, ab 11.00 Uhr mit dem Check in in der Rudolf-Harbig-Halle, Lorscher Straße 84, 68519 Viernheim, ehe Dirk Bauermann von 13.00 – 14.30 Uhr zum Thema “Pick and Roll Defense” vortragen wird. Anschließend referiert Kestutis Kemzura über “Secondary break, transition offense” (14.45 – 16.15 Uhr). Zum Abschluss des ersten Clinic-Tages stehen um 18.00 und um 20.00 Uhr zwei Spiele der AST-Qualifikationsrunde in Viernheim auf der Agenda.

Am Freitag, 13. April 2012, wird die Coach Clinic von 9.00 – 10.30 Uhr mit Paul Goriss fortgesetzt, der dann “Zone Offense” als Thema hat, gefolgt von einem noch nicht benannten Thema (10.45 – 12.15 Uhr). Von 13.00 Uhr – 16.15 Uhr übernimmt wieder Kemzura, der zunächst über “Basic defensive priciples of Lithuania national team” und anschließend über “Individual players development, bigs / guards work outs – practices” spricht. Mit dem Spiel um Platz 9 (ab 16.00 Uhr) sowie den beiden Halbfinalspielen (18.00 und 20.00 Uhr) in der MWS Halle in Mannheim beschließt die AST Coach Clinic den zweiten Tag. Am dritten Tag der Coach Clinic stehen ausschließlich Spielbeobachtungen auf dem Programm (9.00 Uhr Spiel um Platz 7, 11.15 Uhr Spiel um Platz 5, 14.00 Uhr Spiel um Platz 3), 16.15 Uhr Finale).

Alle weiteren Informationen und den direkten Link zur Anmeldung gibt es hier (einfach klicken).

English:
It´s a good tradition at the Albert Schweitzer Tournament to organize a high class coach clinic. This year the AST coach clinic will take place from 12th to 14th April in the Rudolf-Harbig-Halle, Lorscher Straße 84, 68519 Viernheim. After presenting the first two speakers some days ago (Kestutis Kemzura and Paul Goriss) former Germany´s national team head coach Dirk Bauermann will be a part of the coach clinic giving a lesson about “pick and roll defense.”  The complete schedule of the coach clinic you can find above in the German version.

Further information and the direct link to the application form you can find here (klick).

Weitere News

28. April 2017

Alles auf dem Schirm

Deutscher Basketball im TV

Basketball-im-TV

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.