AST 2014: Stadt Mannheim empfängt die Delegationen22. April 2014

Am heutigen spielfreien Tag des 27. Albert Schweitzer Turnieres (AST) in Mannheim und Viernheim (19.-26. April 2014) hatte die Stadt Mannheim alle 16 teilnehmenden Delegationen zu einem Empfang der Stadt eingeladen. Sportbürgermeister Lothar Quast (unten, 4. von rechts) begrüßte im Stadthaus die Delegationen aus den 16 Teilnehmer-Ländern.

“Es ist uns eine Ehre und Freude zugleich dieses weltweit bekannte Basketballturnier austragen zu dürfen und so der ansprechenden Jugendarbeit und Talentförderung im Sport weltweit unseren Respekt zu zollen. Auf das Albert Schweitzer Turnier ist die Stadt besonders stolz. Das weltweit größte Basketballturnier für Juniorenmannschaften wurde schon 1958 in Mannheim ins Leben gerufen. Seither wird es alle zwei Jahre durchgeführt. Das Turnier findet dieses Jahr erneut gemeinsam mit der Stadt Viernheim als Partner statt. In der Viernheimer Waldsporthalle werden die Spiele der Vorrunde und der Zwischenrunde ausgetragen.”

„Talentförderung und Internationalität sind wichtige strategische Ziele der Stadt Mannheim. Diese Themen spielen auch beim Albert Schweitzer Turnier eine wesentliche Rolle. Deshalb unterstützt die Stadt Mannheim das Turnier auch finanziell mit einem Zuschuss in Höhe von 70.000 Euro und stellt darüber hinaus die Sport- und Trainingsstätten bereit“, so Quast weiter. Er dankte weiterhin den Partnern und Sponsoren für ihr jahrelanges Engagement und den Delegierten der 16 Nationen.

DBB-Präsident Ingo Weiss (Foto) bedankte sich bei der Stadt Mannheim als einem kompetenten und zuverlässigen Partner, mit dem man auch die kommenden Turniere durchführen werde. Der DBB fühle sich mit dem AST in Mannheim und Viernheim sehr wohl und freue sich jedes Mal aufs Neue, in die Region zurück zu kommen.

Viele der Teilnehmerteams nutzten den freien Tag, um Ausflüge in die Region zu machen. Dabei waren Besuche des Heidelberger Schlosses ebenso beliebt wie Shopping-Tripps in die Mannheimer Stadt oder Entspannung in Freizeitbädern ehe es dann Morgen wieder auf den Spielfeldern “zur Sache” geht.

 

Reception of the city of Manheim

Today Lothar Quast (picture above, 4th from right), major of the city of Mannheim, receipted the 16 participating delegations of the 27th Albert Schweitzer Tournament in Mannheim und Viernheim. He said that it is a big honour and pleasure at the same time to host this world-famous tournament. Together with Ingo Weiss, president of the German Basketball Federation, he uttered his thankfulness towards all the partners and sponsors who make the AST happen.

Most of the teams used the day off to visit the surroundings of the region, for example the “Heidelberger Schloss” or the city of Mannheim for a shopping tour. Tomorow the tournament will go on with the intermediate round.

Weitere News

30. September 2016

Neuer Termin für U18-EM der Jungen

Kurz vor Weihnachten wird der Titelträger ermittelt

SteinHaraldEM2015vsGRE

30. September 2016

DBB-Damen und Herren im Ausland

Wöchentliche Berichterstattung ab dem NBA-Start

ZipserBaer2016-500

28. September 2016

Bundesjugendlager 2016: Die Headcoaches sprechen

Große Vorfreude auf den Jahreshöhepunkt

BJL2013-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.