AST 2014: Erster Sieg für „Gauchos“24. April 2014

Die Argentinier, zum fünften Mal beim Albert Schweitzer Turnier in Mannheim und Viernheim zu Gast und beim laufenden Turnier bis heute noch ohne Erfolg, haben ihren ersten Sieg gelandet. Gegen Japan setzten sich die Südamerikaner mit 95:83 (26:13, 21:16, 23:25, 26:29) durch und spielen damit am morgigen Freitag um 12.00 Uhr um Platz 13 (GBG Halle). Carlos Buemo (15) war der beste Korbjäger für den Sieger, bei Japan punktete Hayato Maki am meisten (16).

Von Beginn an blieben die Japaner ohne Chance, kämpften aber wie gewohnt unverzagt weiter und suchten jede Chance. Insgesamt fehlte aber einfach die Qualtität, auch wenn die Argentinier nach dem Seitenwechsel wieder stark nachließen. Die Japaner werden jetzt mit Sicherheit alles daran setzen, im morgigen Spiel um Platz 15 doch noch ein Spiel zu gewinnen.

 

„Gauchos“ with first win

Argentina, five time participant of the Albert Schweitzer Tournament in Mannheim and Viernheim and until today without any success in this year´s tournament, landed its first win. The „Gauchos“ won through Japan with 95:83 (26:13, 21:16, 23:25, 26:29). They will play now for place 13 (Tomorrow at noon, GBG Halle). Carlos Buemo (15) was the best scorer for the winner, Hayato Maki scored the most points for Japan (16).

Japan was without any chance from the beginning. But the brave young men from Asia played on and on as is usual. But overall they were just missing some qualitiy. They will try their best for sure to gain a first win in tomorrow´s game for plac 15 (10 am, GBG Halle).

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich