Kostenlos am Minibasketball-Symposium in Freising teilnehmen22. September 2008

Interessenten können sich noch bis zum 06. Oktober 2008 anmelden – Internationale Referenten

Im Rahmen der FIBA Europe/DBB-Veranstaltung zum Thema U14 organisiert der Bayerische Basketball-Verband (BBV) in Kooperation mit dem DBB ein Minibasketball-Symposium in Freising. Am 11. Oktober 2008 können Trainer, Übungsleiter, FSJler, KISS-Betreuer oder sonstige interessierte Personen an der Veranstaltung teilnehmen. Und auch für Grundschullehrer sollte der U14-Tageslehrgang von Belang sein, da es als eine die Lehrerfortbildung ergänzende Maßnahme anerkannt wird.

Als Referenten sind Autor Andreas Holst, der DBB-U18-Headcoach Kay Blümel und Antonio San Payo Araujo, Minibasketball-Trainer und Verbandsmitglied aus Portugal, anwesend und informieren über verschiedene Themen des Bereichs Minibasketball. Nach der offiziellen Begrüßung von Andreas Holst präsentieren Landesverbands-Minireferenten des DBB diverse Modelle von Minibasketball in Deutschland. Vor der Mittagspause hält Andreas Holst dann den ersten Teil seines Vortrags über die Förderung der koordinativen Fähigkeiten bei Minibasketballspielern. Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgt – sowohl in Kaffeepausen als auch in der Mittagspause – der TV Jahn Freising.

Kay Blümel und Antonio San Payo Araujo werden nach der Mittagspause einen englischen Vortrag halten und praktische Beispiele vorführen. Anschließend referiert Andreas Holst im zweiten Teil seines Vortrags über die Förderung koordinativer Fähigkeiten, bevor das Symposium gegen 18.00 Uhr beendet wird.

Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich das Buch „Mini-Basketball: Kleine Spiele für den Minibasketball – Unterricht in Verein und Grundschule“ von Andreas Holst, um sich auch weiterhin im Bereich Minibasketball fortbilden zu können. Wer also an dem kostenfreien Tageslehrgang teilnehmen möchte, sollte sich beeilen, denn nur bis zum 06. Oktober 2008 ist eine Anmeldung möglich. Für weitere Informationen zur Anmeldung und Rückfragen steht Nicolai Fischer vom Bayerischen Basketball-Verband zur Verfügung. Da die Anzahl der Teilnehmer jedoch beschränkt ist, entscheidet das Eingangsdatum der Anmeldung über die Teilnahme.

Weitere News

20. Oktober 2017

Wende-Trikotsätze für 20 Mädchenteams

"Come on girls - Let's play Basketball" fördert Mädchenbasketball

20. Oktober 2017

Meldung für Nominierungslehrgänge

Lehrgäng kurz vor Weihnachten in Heidelberg und Bad Blankenburg

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs