Jugendspitzensport-Lehrgang beim AST12. Februar 2016

Im Rahmen des 28. Albert Schweitzer Turnieres (AST) vom 26. März – 2. April 2016 findet auch in diesem Jahr wieder ein Jugendspitzensport-Lehrgang statt. Dieser Lehrgang richtet sich primär an NBBL-Trainer, ist aber auch offen für andere ambitionierte Trainer im Nachwuchsbereich. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.

Der Jugendspitzensport-Lehrgang wird von den Bundestrainern Alan Ibrahimagic (U16, rechts) und Kay Blümel (U15) betreut und findet vom 30. März – 3. April 2016 in Mannheim und Viernheim statt. Die Unterbringung erfolgt im Zentral-Hotel in Viernheim. Im Rahmen des Lehrgangs werden auch Spiele beim AST besucht. Außerdem nehmen die Nachwuchstrainer an der internationalen Coach Clinic (31.3.-1.4.) teil.

Die beiden Bundestrainer haben ein Oberthema ausgewählt und vorbereitet. Es lautet „Pick-&-Roll im internationalen Vergleich: Welche Formen der Verteidigung bei Hi- und Side-Pick werden gespielt und mit welchen offensiven Lösungsmöglichkeiten wird diesen Formen begegnet? Eine übergreifende wie auch mannschaftliche Analyse“. Als Unterthema wird „Ausboxen beim Rebound – Eine aussterbende Verteidigungs-Technik? Wie kann man dem begegnen?“ behandelt.

Es ist möglich und erwünscht, dass die Teilnehmer auch noch eigene Themenwünsche einbringen. Die Themen werden in Gruppenarbeiten behandelt.

Die Lehrgangsteilnahme kostet inklusive Vollverpflegung, Übernachtungen und AST-Tickets 450,- €. Die Teilnahme wird zur Verlängerung von Trainer-A- und B-Lizenzen berücksichtigt (C-Lizenzen auf Anfrage beim Landesverband).

Über den folgenden Link kann man sich anmelden:
http://www.bak-basketball.de/

Weitere News

22. Juni 2017

3×3 U18-Mädchen zur WM

FIBA 3x3 U18 World Cup 2017 vom 26. Juni - 4. Juli 2017 in Chengdu/China

22. Juni 2017

13 neue B-Trainerinnen und B-Trainer

Sonderlehrgang im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg

22. Juni 2017

3. dezentrales DBB-Minifestival

Große Begeisterung am Leistungsstützpunkt in Grünberg