JtfO 2011: Siegerfotos und Platzierungen11. Mai 2011

Jugend trainiert für Olympia, Bundesfinale 2011 in Berlin

Platzierungen Wk III Mädchen
1. Hainberg-Gymnasium Göttingen, NI
2. Stadtteilschule Alter Teichweg, Hamburg, HH
3. Theodor-Heuss-Gymnasium Hagen, NW
4. Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, BE
5. Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, BW
6. Staatliches Angergymnasium Jena, TH
7. Nymphenburger Gymnasium München, BY
8. Altkönogschule Kronberg i.Ts., HE
9. Max-Planck-Gymnasium Trier, RP
10. Dreikönigsschule Dresden, SN
11. Johann-Rist-Gymnasium Wedel, SH
12. Fallstein-Gymnasium Osterwieck, ST
13. Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow, BB
14. Geschwister-Scholl-Gymnasium Wismar, MV
15. Gymnasium am Stadtgarten, Saarlouis, SL
16. Oberschule Findorff Bremen, HB


Sieger in der Wk III der Mädchen: Das Hainberg-Gymnasium Göttingen.

Platzierungen Wk II Mädchen
1. Theo-Koch-Schule Grünberg, HE
2. Eichenschule Scheeßel, NI
3. Schloss Hagerhof, Bad Honnef, NW
4. Max-Planck-Gymnasium Saarlouis, SL
5. Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen, BY
6. Sportschulen Halle/Saale, ST
7. Max-Planck-Gymnasium Trier, RP
8. Sportgymnasium Chemnitz, SN
9. Gymnasium Harksheide, Norderstedt, SH
10. Burg-Gymnasium Schorndorf, BW
11. Schadow-Gymnasium Berlin, BE
12. Christliches Gymnasium Jena, TH
13. Geschwister-Scholl-Gymnasium, Fürstenwalde, BB
14. Johannes-Brahms-Gymnasium Hamburg, HH
15. Innerstädtisches Gymnasium Rostock, MV
16. Georg-Büchner-Schule II, Bremerhaven, HB


Sieger in der WK II der Mädchen: Die Theo-Koch-Schule Grünberg.

Platzierungen Wk III Jungen
1. Deutschhaus-Gymnasium Würzburg, BY
2. Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, BW
3. Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, BE
4. Sportgymnasium Jena, TH
5. Reismann-Gymnasium Paderborn, NW
6. Sportgymnasium Chemnitz, SN
7. Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen, SL
8. Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow, BB
9. Dreieichschule Langen, HE
10. Max-Planck-Gymnasium Trier, RP
11. Gymnasium Meckelfeld, Seevetal, NI
12. Lloyd-Gymnasium Bremerhaven, HB
13. Gymnasium Osterbek, Hamburg, HH
14. Johann-Rist-Gymnasium Wedel, SH
15. Gymnasium Reutershagen, Rostock, MV
16. Sekundarschule Friedrichstadt, Wittenberg, ST


Sieger in der Wk III der Jungen: Das Deutschhaus-Gymnasium Würzburg.

Platzierungen Wk II Jungen
1. Urspringschule Schelklingen, BW
2. Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt/Main, HE
3. Graf-Münster-Gymnasium Bayreuth, BY
4. Reismann-Gymnasium Paderborn, NW
5. Schul- und Leistungssportzentrum Berlin, BE
6. Sportgymnasium Jena, TH
7. Felix-Klein-Gymnasium Göttingen, NI
8. Gymnasium am Stadtgarten, Saarlouis, SL
9. Sportgymnasium Chemnitz, SN
10. Theresianum Mainz, RP
11. Johann-Rist-Gymnasium Wedel, SH
12. Schulzentrum Carl-von-Ossietzky, Bremen, HB
13. Stadtteilschule Alter Teichweg, Hamburg, HH
14. Sportschulen Halle/Saale, ST
15. Gymnasium Carolinum, Neustrelitz, MV
16. Geschwister-Scholl-Gymnasium, Fürstenwalde, BB


Sieger in der Wk II der Jungen: Die Urspringschule Schelklingen.

Weitere News

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

22. September 2016

Bundesjugendlager 2016

Alle Teams mit Kader und Foto

BessoirHukporti2016-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.