JBBL Coach-Clinic in Breitengüßbach10. Dezember 2010

Bundestrainer Frank Menz und Kay Blümel sowie DBB-Athletiktrainer Marcus Lindner als Referenten
Am Wochenende um den vierten Advent (18./19. Dezember 2010) lädt die NBBL gGmbH zu einer JBBL Coach-Clinic in Breitengüßbach. Ausrichter ist das JBBL-Team des TSV Tröster Breitengüßbach, welches für die Trainerfortbildung in der Hans-Jung-Halle (Am Sportplatz, 96149 Breitengüßbach) auch seine U16-Mannschaft als Demo-Team zur Verfügung stellt.

Als Referenten konnten die beiden DBB-Jugendbundestrainer Kay Blümel (Foto links) und Frank Menz (Foto rechts) sowie Marcus Lindner (Foto unten), diplomierter Athletiktrainer des Deutschen Basketball Bundes und des Deutschen Meisters und Pokalsiegers Brose Baskets gewonnen werden.

Das hochkarätige Dozenten-Team hat einen spezifischen Themenkomplex rund um die Arbeit mit jugendlichen Athleten geschnürt, von deren Inhalten unter anderem die DBB-Auswahlen bereits profitiert haben. So erreichte Blümel mit der U18-Nationalmannschaft im Frühjahr beim renommierten Albert Schweitzer Turnier (AST) den zweiten Platz – die beste Platzierung eines deutschen Teams seit Bestehen des in Mannheim ausgetragenen Turniers.

Die U17-Auswahl unter der Führung von Coach Menz nutzte das AST als Vorbereitung auf die im Juli stattgefundene U17-Weltmeisterschaft und landete nach einem Sieg über die favorisierten USA sensationell auf dem dritten Platz. Marcus Lindner wird die Coach-Clinic-Teilnehmer während seiner Ausführungen zur „Einführung in das Athletiktraining für  Nachwuchs-Leistungs-Basketballer“ aktiv einbinden, um den Trainern ein besseres Gefühl für einzelne Übungen zu vermitteln und sie für Problemfelder zu sensibilisieren.

„Nach der ersten JBBL-Coach-Clinic der laufenden Saison Mitte November in Dortmund freuen wir uns auf diesen zweiten Termin in Breitengüßbach“, blickt Uwe Albersmeyer, Geschäftsführer der NBBL gGmbH, voraus. „Mit unseren drei Referenten können wir den Teilnehmern ausgewiesene Fachleute präsentieren, die auf den Jugendbereich zugeschnittene Schwerpunkte thematisieren und Inhalte transportieren werden.“

Der Zeitplan sieht folgenden Ablauf vor:

Samstag, 18.12.2010
12:30 – 14:00 Uhr:     Frank Menz: DBB-Verteidigungskonzeption
14:00 – 14:30 Uhr:     Pause
14:30 – 16:00 Uhr:     Frank Menz: Angriffs-Automatismen
16:00 – 16:30 Uhr:     Pause
16:30 – 18:00 Uhr:     Kay Blümel: Positionsspezifische Angriffsautomatismen
ab 20:00 Uhr:             Beko BBL-Spiel: Brose Baskets vs. ALBA Berlin

Sonntag, 19.12.2010
09:30 – 11:15 Uhr:     Marcus Lindner: Einführung in das Athletiktraining für
                                   Nachwuchs-Leistungs-Basketballer – Part 1
11:15 – 11:45 Uhr:     Pause
11:45 – 13:15 Uhr:     Marcus Lindner: Einführung in das Athletiktraining für
                                   Nachwuchs-Leistungs-Basketballer – Part 2
13:15 – 13:30 Uhr:     Abschlussbesprechung

Die Coach-Clinic ist offen für alle interessierten Trainer. Eine Anmeldung ist über das Anmeldeformular auf der Homepage www.jbbl-basketball.de erforderlich. Den direkten Link zur Anmeldung finden Sie hier.  

Weitere News

7. Dezember 2016

Vor der U18-EM: Lars Lagerpusch im Interview

Trainieren trainieren traineren!

LagerpuschLars2016Portrait-500

7. Dezember 2016

DBB-Damen im Ausland 2016/2017 – Update 6

Je zwei Siege für Körner und Bär

DegbeonAma2016Move-500

6. Dezember 2016

DBB-Herren im Ausland 2016/2017: Update 6

Voigtmann gewinnt Duell der starken Center - Benzing und Zirbes treffsicher

Benzing_CAI_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.