ING-DiBa Junior-Camp 2011 in Bamberg1. Juli 2011

Basketball-Camp während des Beko-Supercups in Bamberg – Ein Tag im Zeichen des Basketballs
Vom 19.-21.08.2011 bereitet sich die Herren-Nationalmannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann beim BEKO Supercup in Bamberg auf die Europameisterschaft in Litauen (31.08.-18.09.2011) vor. Traditionsgemäß bekommen 75 Nachwuchsspieler/innen im Alter von 10-14 Jahren zeitgleich die Chance einen unvergesslichen Basketballtag zu erleben. Zum vierten Mal macht ein ING-DiBa Junior-Camp Station in Bamberg. Am 19.08.2011 können 75 Kinder und Jugendliche in der Sporthalle Aurachtal ihre basketballerischen Fähigkeiten unter Anleitung qualifizierter Trainer testen und verbessern.

Die sportliche Leitung des Camps übernimmt Bernd Röder, der jahrelang als Bundestrainer für Nachwuchsmannschaften verschiedener Altersklassen verantwortlich war. Am Ende des mehrstündigen Programms unter professioneller Betreuung erhalten alle Teilnehmer/innen das Spielabzeichen „Basketball in Silber“. Zum krönenden Abschluss lädt die ING-DiBa alle Teilnehmer/innen mit jeweils einer erwachsenen Begleitperson zum Besuch der Länderspiele Deutschland gegen Belgien (Spielbeginn noch offen) und Griechenland gegen Türkei (Spielbeginn noch offen) ein. Am Ende eines ereignisreichen Tages können die Mädchen und Jungen ihre Stars live erleben und mit etwas Glück sogar das ein oder andere Autogramm ergattern.

Die Teilnahme am Camp ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmer ist allerdings begrenzt.

Anmeldung bitte per Mail an:  bachmann@bwa-basketball.com
BWA/ Projektbüro ING-DiBa Junior-Camp
Jens Bachmann
Schwanenstraße 6-10
58089 Hagen

Weitere News

19. Oktober 2017

Gleim und Eichberger erhalten Trainer-Diplom

Erfolgreicher Abschluss des dreijährigen Studiengangs

19. Oktober 2017

WNBL-Vorschau: Richtungsweisender Spieltag

Erste Tendenzen werden sich abzeichnen

18. Oktober 2017

DBB-Damen im Ausland 2017/18 – Update 1

Romy Bär führt Montpellier in die Euroleague