Hoher Besuch bei Premiere des World Super Cup in Frankfurt5. Juni 2014

(aj) Bei der Premiere des World Super Cup (WSC) am 7. und 8. Juni in Frankfurt am Main werden die beiden deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaften hohen Besuch bekommen. In den Partien gegen Australien und die Niederlande (Damen) sowie Schweden und die Türkei (Herren) haben sich Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU), der türkische Generalkonsul Ufuk Ekici sowie Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel angekündigt.

Der Startschuss zum WSC fällt bereits am Samstag, den 7. Juni um 9:00 Uhr in der Frankfurter Franz-Böhm-Sporthalle mit der Neuauflage des letzten paralympischen Endspiels der Damen zwischen Gastgeber Deutschland und Australien. Für beide Seiten ist der WSC die Generalprobe für die Weltmeisterschaften vom 20. bis 28. Juni im kanadischen Toronto, bei der sich die deutsche Auswahl das ambitionierte Ziel den WM-Titel auf die Fahnen geschrieben hat.

Auch in der Herren-Konkurrenz stehen namhafte Nationen auf dem Parkett im Stadtteil Ginnheim. Allen voran die Türkei, als Nation mit der größten Entwicklung im vergangenen Jahrzehnt. Einst als Newcomer gestartet hat Trainerikone Sedat Inescu die Mannschaft längst an die erweiterte Weltspitze herangeführt, auch wenn es bei der EM 2013 noch nicht ganz zum großen Wurf gereicht hat. Zweiter Gegner der deutschen Auswahl um Bundestrainer Nicolai Zeltinger ist Schweden, Vorrundengegner bei der Herren-Weltmeisterschaft vom 5. bis 14. Juli im südkoreanischen Incheon.

Wer an diesem Wochenende nicht die Möglichkeit hat den WM-Härtetest von Deutschlands Rollstuhbasketballern live zu verfolgen, der hat zumindest im Fall der Herrenauswahl zwei weitere Chance. Bereits am Donnerstag, den 12. Juni trifft Deutschland im Rahmen des Hessentages im südhessischen Bensheim erneut auf die Türkei. Ort des Geschehens ist die Geschwister-Scholl-Sporthalle um 19:30 Uhr. Am Samstag, den 21. Juni steigt dann die WM-Generalprobe in der Gießener Sporthalle Ost. Gegner um 17:00 Uhr ist der EM-Dritte Spanien, der erstmals zu einem Testspiel in Deutschland weilt.

World Super Cup, Spielplan Damen

Deutschland

Australien

Sa., 09:00

Australien

Niederlande

Sa., 13:00

Niederlande

Deutschland

Sa., 17:00

Australien

Niederlande

So., 11:00

Niederlande

Deutschland

So., 15:00

Deutschland

Australien

So., 19:00

World Super Cup, Spielplan Herren

Deutschland

Türkei

Sa., 11:00

Türkei

Schweden

Sa., 15:00

Schweden

Deutschland

Sa., 19:00

Türkei

Schweden

So., 09:00

Schweden

Deutschland

So., 13:00

Deutschland

Türkei

So., 17:00

 

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.