Herren-WM und EM-Quali: Auslosungen am 3. Februar10. Januar 2014

Der europäische Basketball-Verband FIBA Europe hat jetzt bekannt gegeben, dass die Auslosung zur zweiten Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft 2015 in der Ukraine am Montag, 3. Februar 2014, in Barcelona stattfindet. Die Veranstaltung wird um 13.00 Uhr im Majestic Hotel durchgeführt. Wenige Stunden später lost der Basketball-Weltverband FIBA die Vorrunden-Gruppen für den „2014 FIBA Basketball World Cup“ (neuer Name für die Basketball-Weltmeisterschaft)  in Barcelonas Palau de la Música Catalana aus (ab 18.00 Uhr).

Noch 16 Plätze für die EuroBasket 2015 werden unter 29 Ländern ausgespielt (10.-27. August 2014). Diese Anzahl kann sich allerdings noch reduzieren, wenn eine oder mehrere europäische Teams eine Wild Card für den World Cup erhalten. Diese Entscheidung wird für den Eröffnungstag der FIBA Central Board Session am 1. Februar 2014 in Barcelona erwartet.

Acht Teams sind bereits für die EuroBasket 2015 qualifiziert: Titelverteidiger Frankreich, Litauen, Spanien, Kroatien, Slowenien, Ukraine, Serbien sowie Estland, das die erste Qualifikationsrunde für sich entschied.

Hier die Teams, die sich für die zweite Qualifikationsrunde angemeldet haben (in alphabetischer Reihenfolge):
Belgien, Bosnien und Herzegowina*, Bulgarien, Dänemark, Deutschland*, Finnland*, Georgien, Griechenland*, Großbritannien, Island, Israel*, Italien*, Lettland, Luxemburg, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Österreich, Polen*, Portugal, Rumänien, Russland*, Schweden,  Schweiz, Slowakische Republik, Tschechische Republik*, Türkei*, Ungarn, Weißrussland.

* Diese Länder haben sich um eine Wild Card für den 2014 FIBA Basketball World Cup beworben.

Weitere News

23. November 2017

Rödl nominiert Team für World Cup Qualifier

Morgen in Chemnitz gegen Georgien

22. November 2017

DBB-Herren vor der WM-Quali in Chemnitz

"Geben, was es braucht!"