Großes DBB-TV-Spezial über Dennis Schröder29. Juni 2013

Das Leben von DBB-Nationalspieler Dennis Schröder wurde in den letzten neun Wochen auf den Kopf gestellt. Ende April fand in Portland der Hoop Summit statt. Es war der große Durchbruch für den Braunschweiger, der von da an als sicherer NBA-Kandidat gehandelt wurde. Nach etlichen Workouts in verschiedenen NBA-Clubs kam der 19-Jährige dann wieder zurück nach Hause, um sich körperlich aber auch mental auf die Draft-Night vorzubereiten.

Am frühen Freitagmorgen erfüllte sich dann endlich sein Traum. An 17. Stelle ziehen die Atlanta Hawks um Coach Mike Budenholzer und General Manager Danny Ferry Dennis Schröder, der sein Glück kaum fassen kann: „Es ist der Traum eines jeden Basketballspielers, in der NBA zu spielen. Dieser Traum wurde gerade Wirklichkeit.“ Auch mit dem Team ist Dennis glücklich: „Zusammen mit Spielern wie Jeff Teague oder Josh Smith zu spielen, ist der Wahnsinn. Es hätte nicht besser kommen können.“

Heute Morgen ist Dennis Schröder nach Atlanta geflogen, wo er um 16 Uhr (Ortszeit) offiziell vorgestellt wird. Die Hawks haben dazu einen Livestream eingerichtet. DBB-TV, das den Nationalspieler in den vergangenen Tagen begleitet hat, fasst die letzten Wochen zusammen und wünscht dem 19-Jährigen alles Gute für seine Zukunft in der NBA und freut sich auf seine Auftritte in der Nationalmannschaft. Den Beitrag finden Sie hier.

Weitere News

3. Dezember 2016

Supercup für zwei Jahre in Hamburg

Weltklasse-Teams testen DBB-Herren –Tickets ab sofort erhältlich

SchroederDennis2015vsCRO-500

3. Dezember 2016

Ingo Weiss ist DOSB-Ehrenmitglied

Laudatio von Alfons Hörmann

Ingo_DOSB_Ehrenmitglied_500

1. Dezember 2016

ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Nachwuchsförderung feiert 2017 zehnjähriges Jubiläum!

TmP2016Bremerhaven-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.