German Street Basketball Challenge in Herten eröffnet27. September 2008

DBB-Vizepräsident Heinz-Michael Sendzik begrüßt Teilnehmer aus ganz Deutschland

Seit heute Vormittag laufen die Deutschen Meisterschaften im Streetbasketball. DBB-Vizepräsident Heinz-Michael Sendzik eröffnete die Veranstaltung mit dem Hertener Bürgermeister Dr. Uli Paetzel, Ludger Triffterer (Präsident der Hertener Löwen) und Georg Kleine (WBV).

In der Hertener Kohlenhalle treten am heutigen Samstag und morgigen Sonntag 105 Teams gegeneinander an und spielen in elf Kategorien die Deutschen Meister im Streetbasketball aus.

DBB-Vizepräsident Heinz-Michael Sendzik richtete seinen Dank besonders an die Organisatoren von Hertener Löwen und der Stadt Herten. Zudem unterstrich Sendzik die immense Bedeutung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Bürgermeister Dr. Uli Paetzel freut sich, dass die Hertener Kohlenhalle Gastgeber für Baskteballer aus ganz Deutschland ist. Er wünschte allen Teilnehmern „erfolgreiche und vor allem faire Spiele.“

Hier finden Sie weitere Informationen und Stimmen zu der German Streetbaskteball Championship in der Hertener Kohlenhalle.

Hier (pdf-Datei) inden Sie außerdem den Spielplan für den morgigen Finaltag.  

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich