Gemeinsamer Lehrgang U16/U18/U20 männlich11. Juni 2008


Bereits zum 3. Mal wurde jetzt der gemeinsame Lehrgang der U16-, U18- und U20-Nationalmannschaften männlich durchgeführt. Damit werden die DBB-Auswahlteams vor Beginn ihrer Vorbereitung auf die kontinentalen Wettbewerbe auf einheitliche Verteidigungs- und Angriffstaktiken eingestellt und auf das „Gefühl Nationalmannschaft“ eingestimmt. In Heidelberg wurde unter Leitung von Bundestrainer Dirk Bauermann (Foto) und Assistenztrainer Hansi Gnad sowie mit den weiterem Bundestrainern Frank Menz, Emir Mutapcic, Kay Blümel und Alexander Krüger drei Tage lang intensiv trainiert und gespielt. Der Lehrgang darf wieder als voller Erfolg angesehen werden, hatte allerdings auch eine Hiobs-Botschaft zu vermelden: bei der Demonstration einer Übung riss sich Athletiktrainer Axel Noack die Achillessehne und fällt nun lange aus. Von hier aus senden wir die besten Genesungswünsche!
Foto: Barth

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich