Gemeinsame Bewerbung Deutschlands und Frankreichs für die EM 2015 geplant16. November 2010

Weiss gratuliert Siutat zur Wahl – Gemeinsames Projekt EM 2015

Der Präsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB), Ingo Weiss gratuliert Jean-Pierre Siutat herzlich zu seiner Wahl zum Präsident des Französischen Basketballverbandes (FFBB) und verbindet mit den Glückwünschen eine noch stärkere gemeinsame Ausrichtung beider Verbände: “Ich gratuliere meinem neuen Amtskollegen und gutem Freund auf französischer Seite, Jean-Pierre Siutat, ganz herzlich zu seiner Wahl an die Spitze des französischen Basketballs und freue mich sehr, bei dieser Gelegenheit unsere gemeinsamen Pläne zur Ausrichtung der EM 2015 vorzustellen.” Beide Verbände planen eine gemeinsame Bewerbung für die Europameisterschaft 2015, über deren Vergabe der europäische Basketballverband FIBA Europe Ende 2011 bzw. Anfang 2012 entscheiden wird.

“Die Deutsch-Französischen Beziehungen sind sowohl in der Politik, der Wirtschaft und auch in der Zivilgesellschaft exzellent. Mit dieser gemeinsamen Bewerbung wollen wir nun unsere ohnehin schon guten Basketball-Kontakte noch mehr intensivieren und für den internationalen Sport auf europäischer Ebene positive Zeichen setzen”, so DBB-Präsident Weiss.

Bereits bei der letzten Präsidiumssitzung am ersten Novemberwochenende in Berlin haben beide Verbände die Beratungen über die zukünftige Kooperation intensiviert. Jean-Pierre Siutat war gemeinsam mit Goran Radonjic, hauptamtlicher Direktor des französischen Basketballverbandes, nach Berlin gereist, um sich bezüglich der Planung dieses Großprojektes abzustimmen.

“Wir sind überzeugt, dass eine gemeinsame Bewerbung mit Frankreich die Basketball-Welt aufhorchen lassen wird und wir so eine sehr gute Chance haben, das wichtigste europäische Basketball-Event nach Frankreich und Deutschland zu holen. Jetzt gilt es, die gemeinsamen Planungen voranzubringen und dem zuständigen europäischen Basketball-Verband (FIBA Europe) ein entsprechendes Bewerbungs-Konzept vorzulegen”, erklärt Weiss. Die FIBA Europe werde aller Voraussicht nach Anfang des Jahres 2011 den sogenannten ‘Bid Process’ einleiten und Ende des Jahres 2011 oder Anfang des Jahres 2012 über die Bewerbungen der Kandidatenländer entscheiden.

Bildunterzeile: Gemeinsam für die EM 2015 (von links nach rechts): Goran Radonjic (FFBB-Direktor), Ingo Weiss (DBB-Präsident), Jean-Pierre Siutat (FFBB-Präsident) und Wolfgang Brenscheidt (DBB-Generalsekretär) streben eine gemeinsame Bewerbung für die Europameisterschaft 2015 in Deutschland und Frankreich an.

Weitere News

30. September 2016

DBB-Damen und Herren im Ausland

Wöchentliche Berichterstattung ab dem NBA-Start

ZipserBaer2016-500

28. September 2016

Bundesjugendlager 2016: Die Headcoaches sprechen

Große Vorfreude auf den Jahreshöhepunkt

BJL2013-500

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.