FIBA hat über Wild Cards entschieden1. Februar 2014

Der Basketball-Weltverband hat heute in Barcelona über die vier Wild Cards für den „FIBA Basketball World Cup 2014“ (neuer Name für die Basketball-Weltmeisterschaft) in Spanien entschieden. Brasilien, Finnland, Griechenland und die Türkei erhielten den Zuschlag und rücken somit mit ihren Teams in den Kreis der 24 WM-Teilnehmer auf. Die europäischen Vertreter Finnland, Griechenland und die Türkei werden dementsprechend von der Setzliste für die am Montag stattfindende Auslosung der EM-Qualifikation gestrichen.

Der Deutsche Basketball Bund hatte sich in der vergangenen Woche  aus dem Wild Card-Verfahren zurückgezogen.

Weitere News

21. August 2017

Universiadeteam holt nächsten Sieg

83:58-Erfolg gegen Norwegen

20. August 2017

Supercup 2017: Russland unterliegt Polen

1. Serbien; 2. Polen; 3. Deutschland; 4. Russland

20. August 2017

Supercup 2017: Serbien holt den Titel

Deutschland unterliegt mit 56:87