FIBA hat über Wild Cards entschieden1. Februar 2014

Der Basketball-Weltverband hat heute in Barcelona über die vier Wild Cards für den „FIBA Basketball World Cup 2014“ (neuer Name für die Basketball-Weltmeisterschaft) in Spanien entschieden. Brasilien, Finnland, Griechenland und die Türkei erhielten den Zuschlag und rücken somit mit ihren Teams in den Kreis der 24 WM-Teilnehmer auf. Die europäischen Vertreter Finnland, Griechenland und die Türkei werden dementsprechend von der Setzliste für die am Montag stattfindende Auslosung der EM-Qualifikation gestrichen.

Der Deutsche Basketball Bund hatte sich in der vergangenen Woche  aus dem Wild Card-Verfahren zurückgezogen.

Weitere News

12. Dezember 2017

Come on GIRLS DAY

DBB unterstützt Vereine bei Schnuppertagen

12. Dezember 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 9

Drei Siege für Zipser und Hartenstein

11. Dezember 2017

WNBL-Rückblick: Paukenschlag in Braunschweig

Würzburg: Danelle Arigbabu mit seltenem "20er" Double Double - Bessoir, Kohl und Sabally noch effektiver