FIBA Europe: Jugend-Europameisterschaften 2011 ausgelost15. Januar 2010

Deutsche Teams erwischen zumindest auf dem Papier bessere Gruppen als im Vorjahr

Der europäische Basketballverband FIBA Europe hat heute in Krakau/Polen die Vorrundengruppen für die Jugend-Europameisterschaften 2011 ausgelost. Dabei erwischten die deutschen Teams – vielleicht mit Ausnahme der U16-Jungen – zumindest auf dem Papier bessere Gruppen als noch im Vorjahr, als man durchweg von „Hammergruppen“ sprechen durfte. Folgende EM-Vorrundengruppen kamen für die DBB-Team zustande:

U16 B-Europameisterschaft weiblich, 11.-21. August 2011, Arad/Rumänien
Gruppe D: Deutschland, Irland, Dänemark, Schweiz

U18 B-Europameisterschaft weiblich, 4.-14. August 2011, Miskolc/Ungarn
Gruppe A: Deutschland, Bulgarien, England, Weißrussland

U20-Europameisterschaft weiblich, 7.-17. Juli 2011, Novi Sad/Serbien
Gruppe A: Deutschland, Polen, Ukraine, Serbien

U16-Europameisterschaft männlich, 28. Juli – 7. August 2011, Pardubice u. Hradec Kralove/Tschechische Republik
Gruppe B: Deutschland, Russland, Montenegro, Serbien

U18-Europameisterschaft männlich, 21.-31. Juli 2011, Polen
Gruppe B: Deutschland, Finnland, Türkei, Serbien

U20-Europameisterschaft männlich, 14.-24. Juli 2011, Bilbao/Spanien
Gruppe D: Deutschland, Ukraine, Italien, Litauen

Spielpläne etc. finden Sie unter www.fibaeurope.com 

Weitere News

26. Mai 2017

DBB trauert um Andreas Dienst

NBV-Präsident plötzlich verstorben

26. Mai 2017

Der Nachwuchs sucht seine Meister

NBBL/JBBL-TOP4 am Wochenende in Frankfurt

26. Mai 2017

Alles auf dem Schirm

Halbfinale in der easycreditBBL