Euroleague Final Four live auf Eurosport30. April 2009

Zuschauer dürfen keine Schlüssel und Münzen in die o2 World bringen

Gute Nachrichten für alle Basketball-Fans in Deutschland: Eurosport überträgt das Final Four Turnier der Euroleague live aus der Berliner o2 World. Los geht es am Freitag, 1. Mai 2009 um 18 Uhr mit der Halbfinalbegegnung zwischen Titelverteidiger ZSKA Moskau und FC Regal Barcelona –  einen echten Klassiker für alle Basketball-Fans. Auch das zweite Halbfinale am 1. Mai 2009 um 21 Uhr ist an Spannung und Emotion kaum zu überbieten, treffen doch mit Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus zwei griechische Rivalen aufeinander. Die Fanlager werden die o2 World in einen wahren Hexenkessel verwandeln.

Für die Basketball-Fans, die eine der begehrten Karten für das Euroleague Final Four ergattern konnten, gelten strenge Regeln, um die Sicherheit der Spieler und Fans nicht zu gefährden. So hat die Euroleague in Abstimmung mit der Berliner Polizei festgelegt, dass Schlüssel und Münzen nicht mit in die o2 World benommen werden dürfen. Diese Gegenstände werden bei Sicherheitskontollen vor der o2 World eingesammelt und es besteht die Möglichkeit, die Münzen für die Nelson Mandela Stiftung zu spenden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Homepage der Euroleague Final Four und von Eurosport.

Weitere News

16. Januar 2018

FIBA: Jugend-EMs 2018 ausgelost

U20-Herren in Chemnitz gegen Rumänien, Israel und Griechenland

16. Januar 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/2018 – Update 12

Schröder mit career high - Hartenstein mit double double - Voigtmann und Pleiß stark

15. Januar 2018

Minitrainer-Event in Würzburg

Tagung „"Vom Spielen zum Spiel“ am kommenden Samstag - Jetzt anmelden!