EuroBasket 2017: Medien-Akkreditierung geöffnet16. März 2017

Die Medien-Akkreditierung für die FIBA EuroBasket 2017 in Finnland, Israel, Rumänien und der Türkei (31. August – 17. Septembedr 2017) ist geöffnet. Medienvertreterinnen und Medienvertreter, die sich für das Event akkreditieren möchten, müssen dazu das FIBA Media Portal benutzen. Die Deadline für die Bewerbungen ist der 15. Juni 2017.

Alle vier Austragungsorte bieten auch Medienhotels an. Während des Bewerbungsprozesses haben die Medienvertreterinnen und Medienvertreter die Möglichkeit per Vorbuchung die entsprechenden Hotels auszuwählen. Wenn die Bewerbung für die Akkreditierung bestätigt wird, hat man die Möglichkeit die Hotel-Buchung zu finalisieren. Wenn sie nicht bestätigt wird, wird die Vorbuchung automatisch storniert.

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber werden von der FIBA benachrichtigt. Das Ausfüllen des Bewerbungsformulares bedeutet keine Garantie einer Akkreditierung. Ein passendes und aktuelles Portraitfoto der Bewerberin oder des Bewerbers muss während des Prozesses hochgeladen werden. Um für eine Medienakkreditierung anerkannt zu werden, muss man einer echten Medienorganisation angehören, die eigenen Inhalt produziert und publiziert.

Bewerbungen von Klub-Vertretern, Agenten, Lehrbuchautoren, Fan-Bloggern oder Medien, die keinen eigenen Inhalt produzieren, werden nicht berücksichtigt. Freelancer werden ggf. aufgefordert Aufträge von Medien nachzuweisen. Medienorganisationen, die eine größere Anzahl von Akkreditierungen benötigen (zum Beispiel Rechteinhaber) werden gebeten sich per E-Mail an communications-europe@fiba.com zu wenden. Das Gleiche gilt bei jeglichen Fragen zum Bewerbungsprozess.

Weitere News

27. April 2017

Nationalspieler-Check | April

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Basketball Bamberg 14.09.2016
EM Qualifikation Eurobasket Qualifier
Länderspiel Nationalmannschaft
Deutschland (GER) - Österreich (AUT)
Jubel Deutschland
Bastian Doreth (Deutschland, No.13)
Daniel Theis (Deutschland, No.10)
Makai Mason(Deutschland, No.01)
Nils Giffey (Deutschland, No.05)
vlnr.
Foto: Camera4

Jede Nutzung des Fotos ist honorarpflichtig gemaess derzeit gueltiger MFM Liste zzgl. Mehrwertsteuer. Urhebervermerk wird nach Paragraph 13 UrhG ausdruecklich verlangt. Belegexemplar erforderlich! Bei Verwendung des Fotos ausserhalb journalistischer Zwecke bitte Ruecksprache mit dem Fotografen halten. - Each usage of the photo requires a royalty fee in accordance to MFM. No model release. For any usage other than editorial purposes please contact the author.

26. April 2017

WNBL TOP4 2017: München der Favorit, aber ….

Bisher kein Heimsieg und keine Titelverteidigung - TuSLi ersatzgeschwächt

RosemeyerFoernerFiebichKleine-Beek-500

25. April 2017

Double-Jubel in Paris

Schaffartzik gewinnt mit Nanterre 92 auch den FIBA Europe Cup

Double-Jubel_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.