Erstes Athletiktrainerseminar ein voller Erfolg19. Januar 2009

Treffen in Heidelberg mit zwanzig Teilnehmern – Bundestrainer Bauermann und Menz untermauern hohe Priorität der Thematik

Das erste bundesweite Treffen der Athletiktrainer am vergangenen Wochenende im Heidelberger Olympiastützpunkt war ein voller Erfolg: zwanzig Athletiktrainer aus unterschiedlichen Kadern und Vereinen trafen sich in Heidelberg um sich über ihren Bereich auszutauschen. Zudem stellten DBB-Athletiktrainer Christian Faigle und Axel Noack gemeinsam mit DBB-Bundestrainer Frank Menz die von ihnen konzipierte DVD zum Basketball-Athletiktraining vor. Initiator Faigle betont: „Es war ein Treffen hochrangiger Sportwissenschaftler, und der Austausch mit den Kollegen ist immens wichtig für unsere Arbeit.“´

Diesen Tenor unterstreicht auch Herren-Bundestrainer Dirk Bauermann, der das Athletiktraining für alle Bereiche im Deutschen Basketball Bund tief verankern will. Mit Benno Eicker (A-Kader Herren), Christian Faigle (A2-Kader Herren und U20-Herren) sowie Axel Noack (Jugend-Kader) stehen dafür drei hochkarätige Trainer zur Verfügung, die sich in Zukunft ganzjährig um die DBB-Perspektivkaderspieler kümmern werden.

Zur Vertiefung der Kommunikation plant Faigle für dieses Jahr bereits das zweite Treffen der Athletiktrainer. Dann sollen bundesweit alle für die Athletik zuständigen Trainer angesprochen werden, die sich dann auch mit Experten aus anderen Sportarten austauschen können.

Weitere News

23. Juli 2017

Stankovic Cup: Universiadeteam holt Gold

69:65 im Finale gegen Kroatien - MVP Robin Amaize

23. Juli 2017

U20-Herren schnappen sich Platz 7

Moritz Wagner glänzt beim 79:73-Sieg über Island

23. Juli 2017

U18-Damen verliert 46:56

Niederlage gegen Gastgeber Portugal