Erster Spieltag der dritten NBBL-Saison13. Oktober 2008

Spannende Begegnungen, interessante Veränderungen und tolle Leistungen

Spannende Spiele, überraschende Ergebnisse, interessante News von zwei Berliner Clubs – die neue Spielzeit der Nachwuchs Basketball Bundesliga ist erst einen Spieltag alt, macht aber jetzt schon Lust auf mehr!

„Wir haben am ersten Spieltag tolle und spannende Basketball-Spiele gesehen und sind uns sicher, dass die Saison ebenso weiter geht“, sind die beiden NBBL-Geschäftsführer Roland Geggus und Uwe Albersmeyer voller Vorfreude auf die dritte Spielzeit der Jugendbundesliga.

Mit einem Paukenschlag eröffneten beispielsweise die beiden Berliner Clubs ALBA und IBBA die neue NBBL-Saison: Die „Albatrosse“ gaben die intensivere Kooperation mit der Urspringschule bekannt; der zweifache Champion firmiert ab sofort unter dem Namen Team ALBA Urspring.

Lokalrivale IBBA ließ sich nicht lange bitten, diese Meldung zu kontern: Mit Trainerlegende Svestislav Pesic sowie den beiden ehemaligen Nationalspielern Jörg Lütcke und Marko Pesic konnte sich der Hauptstadt-Club die Unterstützung von gleich drei prominenten Basketball-Gesichtern sichern. Mehr dazu und zum gelungenen Start von Neuling Metropol Baskets Ruhr, den Kantersiegen von Köln und dem Team ALBA Urspring sowie der Galavorstellung von Triers Jugend-Nationalspieler Maik Zirbes (Foto) lesen Sie auf www.nbbl-basketball.de

Weitere News

22. Mai 2017

Supercup-PK in Hamburg

Große Vorfreude bei allen Beteiligten

22. Mai 2017

3×3-Kader mit Start ins Sommerprogramm

Vorbereitungsturnier im niederländischen Breda

22. Mai 2017

Hauptstadt-Mädels im Freudenrausch

TuS Lichterfelde feiert U15-Meistertitel