Erste FSJ-Fortbildung erfolgreich durchgeführt12. Dezember 2007

Torsten Rothämel ist mit dem Niveau der Teilnehmer/innen sehr zufrieden

Torsten Rothämel war voll des Lobes. Soeben war der 1. Fortbildungslehrgang für FSJ´ler (Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres, gefördert durch den Deutschen Basketball Bund) zu Ende gegangen. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr engagiert dabei und haben ein hohes Niveau bewiesen“, meinte der Landestrainer des Basketball-Verbandes Thüringen, der den Lehrgang leitete. 15 FSJ´ler waren für drei Tage nach Bad Blankenburg gekommen, um sich in die Grundlagen des Basketballs einführen zu lassen.

In insgesamt 24 Lehreinheiten wurden folgende Themen abgehandelt: DOSB und DBB als Dachorganisationen; Rolle des Trainers; Grundlagen zur Planung einer Trainingseinheit; Methodisches Vorgehen bei der Technik- und Taktikvermittlung; Aufwärmen in Theorie und Praxis; Grundlagen der allgemeinen Trainingslehre; Spiel- und Übungsformen zur Verbesserung der Kraft und Ausdauer sowie der Koordination und Schnelligkeit; Grundtechniken Neuerwerb Wurf, Dribbeln, Korbleger, Passen und Fangen; Spiele auf 2 Körbe; Kleingruppenspiele; Grundtaktiken im Spiel 1:1 und 2:2, Blocken und Abrollen.

Folgende Teilnehmer/innen waren dabei: Markus Stich (DJK Neustadt), Philipp Haubner (TSV Breitengüßbach), Franziska Winckelmann (Berlin Baskets), Eva-Maria Risse (BG 2000 Berlin), Christopher Berenson (DBV Charlottenburg), Christian Brockhoff (SG Weiterstadt), Nikola Radenkovic (Eintracht Frankfurt), David Leeandowski (TG Hanau), Christopher Neuss (TV Dieburg), Lena Röbber (Lehrter SV), Mario Pautz (TuS Ebstorf), Björn Biering (USC Leipzig), Martin Dvorak (USV Halle), Andreas Voigt (USV Halle), Roman Prier (TSVE Bielefeld). Der nächste FSJ-Fortbildungslehrgang findet vom 7.-9. Januar 2008 in Ruit/Baden-Württemberg statt.

Weitere News

16. Januar 2018

FIBA: Jugend-EMs 2018 ausgelost

U20-Herren in Chemnitz gegen Rumänien, Israel und Griechenland

16. Januar 2018

DBB-Herren im Ausland 2017/2018 – Update 12

Schröder mit career high - Hartenstein mit double double - Voigtmann und Pleiß stark

15. Januar 2018

Minitrainer-Event in Würzburg

Tagung „"Vom Spielen zum Spiel“ am kommenden Samstag - Jetzt anmelden!