dsj zeichnet Siegfried Eckert mit der Ehrengabe aus27. Oktober 2008

Freiburger hat große Verdienste um den deutschen Jugend-Basketball

Im Rahmen der Vollversammlung der Deutschen Sportjugend (dsj) am vergangenen Wochenende in Freiburg ist Siegfried Eckert (Foto links), Mitglied im DBB-Jugendausschuss und Jugend-Spielleiter des Deutschen Basketball Bundes (DBB), die Ehrengabe der dsj verliehen worden. Die zweithöchste Auszeichnung der Deutschen Sportjugend wird an langjährige verdienstvolle Gremienmitglieder der Mitgliedsorganisationen der dsj verliehen, wenn sie in hervorragender Weise in der Jugendarbeit im Sport auf der obersten Ebene der Mitgliedsorganisationen tätig sind oder waren. Eckert erhielt die Ehrengabe aus den Händen von DBB-Präsident und dsj-Vorsitzendem Ingo Weiss (re.).

Siegfried Eckert hat sich über mehrere Jahrzehnte um den deutschen Jugend-Basketball verdient gemacht. Seit 1972 agiert er als Spieler, Trainer und Schiedsrichter und darüber hinaus in vielen anderen Funktionen. So war er von 1985 – 1991 Vizepräsident für Jugend im Basketball-Verband Baden-Württemberg und ist dort seitdem bis heute als Vizepräsident für Finanzen tätig. Außerdem leitet „Siggi“ Eckert seit 1978 die Basketball-Abteilung des USC Freiburg und ist seit 1986 auch Mitglied im DBB-Jugendausschuss. Als Jugend-Spielleiter des DBB ist er nicht mehr wegzudenken.

Diese Tätigkeiten haben dem Freiburger neben der aktuellen Auszeichnung noch einige Ehrungen mehr „eingebracht“. So erhielt er in den Jahren 1984 und 1997 die Silberne und die Goldene Nadel des Basketball-Verbandes Baden-Württemberg, im Jahr 1990 die Silberne Ehrennadel des Deutschen Basketball Bundes und 2002 die Landesehrennadel des Landes Baden-Württemberg.
Foto: dsj


Weitere News

30. März 2017

EuroBasket 2017: Trophy Tour startet

In Riga/Lettland geht es los - In Deutschland beim Supercup

TrophyTopur2017-500hoch

29. März 2017

DBB-Trainertableau steht

EuroBasket, Universiade, Damen-EM-Quali, eine WM, sechs EMs und zwei U15-Turniere stehen auf dem Programm

DBB-Logoaufgrau-500

29. März 2017

Dem Krebs einen Korb geben

BASKETBALL AID unterstützt in Kooperation mit dem TSC Mainz, den FRAPORT SKYLINERS und dem Theresianum Mainz das Sportprogramm im Tennis- und Basketball für die Mainzer Kinderkrebsstation

Basketball Aid KörbegegenKrebs-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.