dsj-Jugendevent eröffnet – DBB mittendrin23. Juni 2011

DOSB-Präsident Dr. Thomas Bach zu Gast – Tausende Jugendliche aus ganz Deutschland sind vor Ort

Am heutigen Donnerstag wurde das dsj-Jugendevent im bayerischen Burghausen eröffnet. Zur Eröffnungsveranstaltung war auch DOSB-Präsident Dr. Thomas Bach (Foto li.) gekommen. Auf unserem Foto übereicht er dem dsj-Vorsitzenden und DBB-Präsidenten Ingo Weiss eine original Flamme der Youth Olympic Games. Vier Jahre nach dem aufsehenerregenden Jugendevent in Weimar ist die Grenzstadt an der Salzach im Jahr 2011 der Gastgeber des nationalen Jugendsporthighlights. Mit einem bunten Programm aus Sportcamps, Workshops, Informationsveranstaltungen und der großen Festivalmeile lädt die Deutsche Sportjugend ein, aktiv mitzumachen oder mitzudiskutieren. Mehrere Tausend Jugendliche sind diesem Aufruf nach Bayern gefolgt und haben das Jugendevent komplett ausgebucht. Am Samstagabend gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Konzert mit den „Fantastischen Vier“ und „Clueso“. Nach einem nächtlichen Unwetter hoffen alle Beteiligten nun auf gute Witterung bis zur Abschlussveranstaltung am Sonntagmorgen.

Der DBB darf da natürlich nicht fehlen. Im DBB-Basketball-Camp in Burghausen trainieren 30 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland (weiteste Anreise aus Wismar!) gemeinsam für drei Tage und besuchen im Rahmenprogramm auch die Festivalmeile. Auf der Festivalmeile bieten der DBB und der Bayerische Basketball-Verband (Foto: DBB-Mitarbeiter Tim Brentjes (li.) und BBV-Vizepräsident Karl-Heinz Busch) unterstützt vom Streetball-Team der Sportjugend Sachsen-Anhalt ein umfangreiches Mitmach- und Informationsangebot. Vom Streetball über einen Dribbelparcours bis zu Shoot-Outs auf die Körbe oder die elektronische Pop-A-Shot ist alles möglich. Im DBB-Zelt auf dem zentral gelegenen Platz am Bürgerhaus können sich Vereinsvertreter/innen, Übungsleiter/innen, Lehrer/innen, Eltern und Betreuer zudem über das Lehrmaterial und die Programme des DBB informieren oder Vertreter/innen anderer Sportarten sich über ihre Programme mit den Basketballern austauschen. DBB-Maskottchen SIGGI wird in den nächsten Tagen zusätzlich für Stimmung auf der Basketball-Aktionsfläche sorgen.

Weitere News

23. November 2017

Rödl nominiert Team für World Cup Qualifier

Morgen in Chemnitz gegen Georgien

22. November 2017

DBB-Herren vor der WM-Quali in Chemnitz

"Geben, was es braucht!"