dsj: Ingo Weiss im Amt bestätigt!25. Oktober 2014

DBB-Präsident Ingo Weiss ist auf der Vollversammlung der Deutschen Sportjugend (dsj) in Berlin in seinem Amt als Vorsitzender für weitere zwei Jahre bestätigt worden. Damit kann der 51-Jährige seine kontinuierliche Arbeit bei der dsj, der er bereits seit 2002 vorsteht, fortsetzen. Bereits zum sechsten Mal trat Weiss, der qua Amt dem Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) angehört, erfolgreich zur Wahl an.

Die Deutsche Sportjugend bündelt die Interessen von über zehn Millionen Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen im Alter bis 27 Jahren, die in den mehr als 91.000 Sportvereinen in 16 Landessportjugenden, 54 Jugendorganisationen der Spitzenverbände und zehn Jugendorganisationen der Verbände mit besonderen Aufgaben organisiert sind. Damit ist die dsj der größte freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe in der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere News

22. September 2017

Erklärung der FIBA:

"Weltweiter Wettkampf-Kalender wird sich nicht für zwei Euroleague-Spieltage ändern" - Gemeinsames Statement von Deutschland, Griechenland, Italien, Russland, Spanien und der Türkei

21. September 2017

Der EM-Sommer in der 360° Ansicht

Das DBB-Team zum Anfassen nah

20. September 2017

Bundesjugendlager 2017: Leistungsschau der Talente

Rund 200 Spielerinnen und Spieler präsentieren sich