WNBL-Vorschau: Drei vorweihnachtliche Partien17. Dezember 2015

Am kommenden, vierten Adventswochenende stehen drei Partien in der WNBL an. In der Gruppe Nordost empfangen die Metropol Baskets Hamburg die SV Halle Junior-Lions, im Nordwesten steht das Duell zwischen dem Team Mittelhessen und den OSC Junior Panthers an und im Südosten treffen die Spielerinnen der DJK Brose Baskets Bamberg auf das Team der Main Sharks. Lediglich im Südwesten ist schon alles besinnlich und alle Spielerinnen und Mannschaftsverantwortlichen befinden sich in der Weihnachtspause.

Das Duell im Nordosten: Metropol Baskets Hamburg vs. SV Halle Junior-Lions
Hier reist der Spitzenreiter der Division in den hohen Norden zum aktuell Vorletzten der Gruppentabelle. Vieles spricht also für einen Sieg der Gäste, die allerdings auch nicht mehr ungeschlagen sind. In der vergangenen Trainingswoche erwies sich die Termin- und Trainingsfindung bei den Hallenserinnen als schwierig (Bundesligaeinsätze, Weihnachtsfeiern), sodass nun kurzerhand noch morgen vor der Abfahrt nach Hamburg trainiert wird.

Das Duell im Nordwesten: Team Mittelhessen vs. OSC Junior Panthers
Der Drittplatzierte (Team Mittelhessen) trifft auf den Viertplatzierten (OSC Junior Panthers) – ein spannendes Duell am Adventssonntag. Die Gastgeberinnen gehen mit ihrer Bilanz von fünf Siegen und drei Niederlagen favorisiert in die Partie, während es für die OSC Junior Panthers, die eine ausgeglichene Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen innehaben, möglicherweise die letzte Chance ist, noch einmal oben in ihrer Division anzugreifen.

Das Duell im Südosten: DJK Brose Baskets Bamberg vs. Main Sharks
Die Main Sharks sind das einzige Team in der aktuellen WNBL-Saison, das noch ungeschlagen ist. Bleibt es dabei oder schaffen die Bambergerinnen das kleine Weihnachtswunder? Obgleich die Bamberger nach wie vor unbeirrbar vom Klassenerhalt sprechen, hätten sie mit der aktuellen Bilanz von vier Siegen und zwei Niederlagen sicherlich nichts gegen einen Heimsieg. Ungeachtet dessen wollen die Main Sharks um Maja Wucherer ihre Erfolgsbilanz beibehalten und auch 2016 mit einer weißen Weste beginnen.

Weitere News

24. März 2017

Hermann Paar ist neuer Damen-Bundestrainer

Headcoach der Saarlouis Royals bringt viel Erfahrung mit

ParrHermann-500

24. März 2017

Hier schauen wir in die Röhre

Basketball mit deutscher Beteiligung im TV

Basketball-im-TV

23. März 2017

Nationalspieler-Check | März

Monatlicher Rundblick auf die DBB-Nationalspieler bei Facebook

Natio-Check_März_500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.