Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks bei den ESPY Awards ausgezeichnet14. Juli 2011

DBB-Nationalspieler als bester männlicher Athlet und bester Basketballer ausgezeichnet – NBA-Champion Dallas Mavericks ist das Team des Jahres
DBB-Nationalspieler und NBA-Champion Dirk Nowitzki (Foto) und seine Dallas Mavericks wurde bei der Verleihung der ESPY-Awards für ihre herausragenden Leistungen im letzten Jahr geehrt.

Nowitzki gewann den Award des besten Basketballers und des besten männlichen Athleten. Er ist der erste NBA-Spieler seit Basketball-Legende Michael Jordan, der mit dem renommierten Best Male Athlete Award ausgezeichnet wurde.

„Ich fühle mich so geschmeichelt und geehrt. Es ist ein unwirkliches Jahr für uns alle bei den Mavericks“, sagte Nowitzki nach der Verleihung.

Gemeinsam mit seiner Mannschaft, den Dallas Mavericks, wurde Dirk Nowitzki zum Team des Jahres gewählt und durfte genau einen Monat nach dem Gewinn der NBA-Meisterschaft 2011 noch einmal feiern. Zudem wurde Meister-Coach Rick Carlisle in der Kategorie Trainer des Jahres geehrt.

Die ESPY-Awards werden jedes Jahr vom US-Sportsender ESPN vergeben und gelten als die wichtigste Auszeichnung im US-Sport.

Alle Informationen zu den ESPY-Awards finden Sie hier.

Weitere News

21. November 2017

DBB-Herren im Ausland 2017/18 – Update 6

Deutsche Auslandsprofis kommen in Fahrt

20. November 2017

Sonderlehrgang U18-Perpektivspielerinnen

10.-13. Dezember 2017 in Oberhaching

20. November 2017

WNBL-Rückblick: Zwei Premierenerfolge

Nur noch der Titelverteidiger ist ungeschlagen