Dirk Bauermanns Buch “Mission Erfolg” erschienen29. Februar 2012

Ehemaliger Bundestrainer schreibt über seine bisherige Trainerkarriere
Dirk Bauermann, der die Herren-Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes 1994 sowie von November 2003 bis September 2011 betreute und intensiv prägte, hat ein Buch über seine bisherige Trainerkarriere veröffentlicht. In “Mission Erfolg – Meine Vision, mein Plan, mein Weg” blickt Bauermann auf seinen Werdegang als Trainer zurück und beschreibt wichtige Episoden aus den vergangenen Jahrzehnten als Cheftrainer.

Neben seinen Club-Stationen in Leverkusen, Bamberg und München ist seine Zeit als Bundestrainer ein elementarer Bestandteil des Buches. DBB-Nationalspieler Dirk Nowitzki kommt unter anderem zu Wort und beschreibt Bauermann wie folgt: “Dirk ist ein unglaublicher Motivator, der es immer wieder schafft, neue Ressourcen aus uns Spielern heraus zu kitzeln. Ich habe selten einen Menschen getroffen, der so hinter einer Sache steht wie er, dessen Herz so an etwas hängt, wie es bei Dirk der Fall ist.” Gemeinsam gewannen Bauermann und Nowitzki 2005 bei der Europameisterschaft in Serbien die Silber-Medaille und schafften 2008 die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking.

Neben den Einblicken in das sportliche Wirken als Trainer kommen in dem Buch, das Bauermann gemeinsam mit dem Journalisten Kai Psotta verfasst hat, auch Weggefährten des Krefelders zu Wort. Das Buch “Mission Erfolg” von Dirk Bauermann und Kai Psotta ist im Herbig Verlag erschienen, kostet 19,99 Euro und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Weitere News

28. September 2016

Bundesjugendlager 2016: Die Headcoaches sprechen

Große Vorfreude auf den Jahreshöhepunkt

BJL2013-500

27. September 2016

Erste EuroBasket-Tickets im Verkauf

In Istanbul bereits Finalkarten erhältlich

EuroBasket2017Arena-500

27. September 2016

Minitrainer-Offensive startet in den zweiten Jahrgang

Erster Präsenzlehrgang in Bochum

MinitrainerOffensive216Bochum-500

DBB auf Flickr

Bitte anklicken, um die Slideshow zu öffnen.